Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

Skigebiet Kleinwalsertal - Ifen: Skiurlaub Kleinwalsertal - Ifen - Skifahren Kleinwalsertal - Ifen - Skifahren

Skigebiet Kleinwalsertal - Ifen

Kleinwalsertal - Ifen


1.300 - 2.030m

Pistenplan Skigebiet Kleinwalsertal - Ifen

Skigebiet Kleinwalsertal - Ifen

Deutsch english

Der Hohe Ifen:

Genussvolle Abfahrten und Winterwanderwege am Gottesacker - mal sanft, mal steil und immer schön

Preisfrage: Wie heißt das zweitgrößte Skigebiet des Kleinwalsertals? Es ist der Ifen. Und was hat nur er? Dünen!

Unter dem 2.228 Meter hoch gelegenen Gipfel des Ifen erleben die Besucher nicht nur ein interessantes Skigebiet, sondern auch ein seltenes Phänomen: Die faszinierenden Schneedünen sind ein beliebtes Ziel von Winterwanderern. Skifahrer genießen unterdessen ein Gebiet, in dem Hektik und Trubel unbekannt sind. Die Abfahrten auf einer Höhe zwischen 1.600 und 2.030 Meter überzeugen mit sehr guten Schneeverhältnissen – oft liegt sogar feinster Pulver oberhalb der Baumgrenze. Rund 25 Kilometer präparierter Pisten eröffnen vor imposanter Bergkulisse gerade Familien mit Kindern, Beginnern oder Wiedereinsteigern reizvolle Möglichkeiten.

Vielfalt ist Trumpf: Die Übungsstrecken am Gaißbühllift oder im Teilgebiet Heubergmulde eignen sich bestens für kleine Ski-Anfänger und große (Wieder)Einsteiger. Dann geht es in zwei Sektionen mit der Sesselbahn
auf 2.228 Meter Höhe. Auf den abwechslungsreichen Pisten (12 leicht, 8 mittel, 5 schwer) am markanten Felsrücken des Ifen kommen Genussfahrer und Senioren genauso auf ihre Kosten wie Pistenfreaks, die es gern ein bisschen rasanter mögen. Der sogenannte Gottesacker mit seinem weitläufigen, sanft geneigten Gelände ermöglicht Anfängern Erfolgserlebnisse pur. Drei Talabfahrten von leicht bis schwer machen das Skivergnügen perfekt. Carver und Snowboarder schätzen die Ifoly- Olympia-Abfahrt: Auf 750 Höhenmetern und 3.500 Metern Länge bietet sie Abwechslung pur. Wer höher und weiter hinaus will, schätzt die Bergstation als Ausgangpunkt ausgedehnter Skitouren.

Drei und fünf Kilometer lang führen präparierte Winterwanderwege in 2.000 Meter Höhe über das Gottesackerplateau und eröffnen ganz neue Ausblicke. Zum Einkehrschwung treffen sich alle Wintersportler in der Ifen-Hütte, der Auenhütte oder im Restaurant Hahnenköpfle: Da locken – auch auf den Sonnenterrassen
– Brotzeiten und Allgäuer Köstlichkeiten sowie Salate, Süßspeisen, Kaffee und Kuchen.

Snowcompany: Shop und Depot. Große Auswahl modernster Ski- und Snowboard-Ausrüstung. Direkt an der Talstation der Ifenbahn.


Kontakt Skigebiet Kleinwalsertal - Ifen

Skigebiet Kleinwalsertal - Ifen

Walserstr. 77, A-6991 Riezlern

Telefon
+43/(0)5517-5274-0
Schneetelefon
+43/(0)820-949499
Fax
+43/(0)5517-5274-3001
Homepage
http://www.das-hoechste.com
Anfragen
Bergbahnen Tourismusverband

Letzte Kommentare

Keine Kommentare

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%