Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Skigebiet Ischgl: Skiurlaub Ischgl - Wintersportgebiet Ischgl

Skigebiet Ischgl

Ischgl


1.377 - 2.872m

Pistenplan Skigebiet Ischgl

Aktuelle Informationen

Heute, 12:07 5 von 45
  Offene Lifte

Neuerungen Ischgl

NEUE SESSELBAHN PALINKOPF D1

Design | Innovation | Komfort

1973 konnte der Schlepplift Palinkopf im Skigebiet Ischgl/Samnaun in Betrieb genommen werden und es wurden sehr beliebten Skipisten im Bereich Palinkopf erschlossen. 1985 wurde dann dieser Lift durch einen fix geklemmten Doppelsesselift ersetzt welcher 1996/97 in eine eine kuppelbare 4er Sesselbahn umgebaut wurde. Im Sommer 2017 wird die Anlage nun nach 20 Betriebsjahren und rd. 12 Mio. Fahrten gegen eine 6er Sesselbahn der neuesten Generation aus dem Hause Doppelmayr (Seilbahntechnik) getauscht werden.

Die Talstation (2.413 m) befindet sich nahe des Restaurants Schwarzwand mitten in der Silvretta Arena und führt über 16 Rundrohrstützen auf einen der schönsten und höchst gelegenen Plätze im Skigebiet, den Palinkopf (2.853 m).

Design
Von der Zugangsschranke bis hin zur Komfortsitzpolsterung wurde bei der Palinkopfbahn alles komplett designt. Besonders hervorzuheben sind die einzigartigen Rückseiten der Sessel mit den Stars der vergangenen Top of the Mountain Konzerte.

Innovation
Die neue Anlage ist vollgepackt mit neuester Technologie. Das Seilbahnsystem „D-Line“ bringt 205 Neuerungen, 31 Innovationen und 14 Patente mit sich.

Komfort
Höchster Fahrgastkomfort und leiser Betrieb machen die neue Palinkopfbahn zur First Class. Die neue Hightech Sesselbahn bringt eine Reihe von spürbaren Verbesserungen für unsere Gäste mit sich:

•ergonomisch geformte Einzelsitze
•520 mm breite Sitze mit Heizung
•sicherheitsoptimiertes Design
•optimierter Sicherheitsschließbügel
•Für einen sehr leisen Betrieb und damit besonderen Komfort für unsere Gäste ist die nächste Seilbahn-Generation besonders geräusch- und vibrationsarm ausgeführt

Umwelt
Beim Bau der neuen Bahn kommt auch der Umweltgedanke nicht zur kurz. So können durch eine neue Seilführung gleich 5 Stützenstandorte eingespart werden. Weiters ist vorgesehen, rd. 400 lfm Lawinenstützverbauung zu demontieren und durch eine fernsteuerbare Anlage zur temporären Lawinenauslösung zu ersetzen. Die Vierersesselbahn wird in ihre Einzelteile zerlegt und in einem anderen Wintersportort in Skandinavien wieder errichtet.

Die neue Bahn soll rechtzeitig zur neuen Wintersaison 2017/18 in Betrieb gehen. Über den aktuellen Stand der Bauarbeiten kann man sich im Baublog auf www.ischgl.com informieren.

NEUER SPEICHERTEICH VIDERBÖDEN

Eine Herztransplantation

Eckdaten Speicherteich Viderböden
•52.000 m³ Nutzinhalt
•Der Speicherteich fungiert in Abstimmung mit der Wildbach- und Lawinenverbauung, sowie der Landesgeologie auch als Retentionskörper.
•Folienabdichtung mit Schutzvlies und Kiesüberdeckung
•Höhe Dammkrone: 2.325 m
•Vor- und Hauptpumpstation mit je 400 l/s Wasserleistung
•Gesamtprojektierung Ingenieurbüro AEP
•Investitionsvolumen: ca. € 4,5 Mio.

Modernisierung Restaurant Alp Trida, 2.263 m

In den Sommermonaten wird das Restaurant Alp Trida modernisiert.


Skigebiet Ischgl

ISCHGL - Relax, if you can...

Mit 45 Lift- und Seilbahnanlagen und über 238 km bestens präparierten Pisten gilt Ischgl als ein Mekka für Skifahrer und Snowboarder. Die Arena verbindet Ischgl mit dem Schweizer Zollausschlussgebiet Samnaun.

Das Hauptskigebiet (90 %) liegt zwischen 2.000 m und 2.872 m Höhe und ermöglicht aufgrund der schneesicheren Nordhänge Skivergnügen von Ende November bis Anfang Mai.

Der Hauptort im Paznaun in Tirol ist ein Eldorado für Könner mit topmodernen Liftanlagen und Pisten. Die SilvrettaArena Ischgl/Samnaun wurde unter 176 Skizielen unter die Top-Ten der besten Skigebiete der Alpen gewählt. Egal ob Snowboardurlaub, Langlaufurlaub oder Skiurlaub - wir bieten für jeden Winterurlauber die richtigen Voraussetzungen.

Internationales Skigebiet Österreich-Schweiz
In der zusammenhängenden Skiarena in Ischgl treffen sich Jugend und jung Gebliebene aus aller Welt, egal ob zum Carven oder Snowboarden.

Bewertung 4,6
Meine Bewertung
3546 Bewertungen

Letzte Kommentare


Kontakt Skigebiet Ischgl

Skigebiet Ischgl

Dorfstrasse 43, A-6561 Ischgl

Telefon
+43 (0)50 990 100
Schneetelefon
+43 (0)50 990 100
Fax
+43 (0)50 990 199
Homepage
http://www.ischgl.com
Anfragen
Bergbahnen Tourismusverband

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%