Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

bergfex: Wetter Mönichkirchen - Mariensee - Wettervorhersage Mönichkirchen - Mariensee - Wetterbericht

Wetter Mönichkirchen - Mariensee

NEU: bergfex/Wetter iOS und Android

Berg (1.450m) | Tal (870m)

Mönichkirchen - Mariensee 870m
Heute, 19:00
bedeckt
Niederschlag: 50%
Gewitter: 0%
8
°C
Quelle: bergfex.at/ZAMG
19:00
8°C
20:00
7°C
50%
21:00
7°C
50%
22:00
7°C
50%
23:00
6°C
90%
0.2l
00:00
6°C
90%
0.1l
02:00
5°C
90%
05:00
6°C
60%
08:00
6°C
90%

9-Tagesprognose Mönichkirchen - Mariensee (870m)

10°C
0°C
-
0,6l
90%
3h
8°C
0°C
-
3l
90%
2h
9°C
0°C
3cm
12l
90%
2h
6°C
1°C
1cm
2l
100%
8h
5°C
-2°C
1cm
4l
100%
5h
4°C
-1°C
-
0,2l
-
10h
5°C
0°C
1cm
2l
-
-
2°C
-3°C
1cm
0,9l
-
4h
1°C
-4°C
-
0,1l
-
12h

Heute, Sonntag

Mit der Störungszone zieht das Regengebiet noch am Vormittag ostwärts ab und dahinter kommt im östlichen Flachland vorübergehend ein wenig die Sonne hervor. Noch im Laufe des Nachmittags ziehen von Westen her aber erneut Wolkenfelder auf und im Wald- und Mostviertel setzt Regen ein. Schneefallgrenze zwischen 1300 und 1500m Seehöhe. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus West.

Nachmittagstemperaturen 11 bis 16 Grad.

Webcams Mönichkirchen - Mariensee

Morgen, Montag

In den westlichen Landesteilen überwiegt starke Bewölkung und es regnet häufig. Weiter im Osten gibt es zwischendurch auch ein paar Sonnenfenster, Regenschauer ziehen aber auch hier durch. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend auf 900 bis 1200m Seehöhe. Der Wind weht lebhaft bis stark aus West bis Nordwest.

Frühtemperaturen 5 bis 11 Grad, Tageshöchsttemperaturen 8 bis 14 Grad.

Übermorgen, Dienstag

Dichte Wolkenfelder bedecken den Himmel und bis zum frühen Nachmittag regnet es verbreitet und oft anhaltend. Erst später gibt es dann auch mehr und mehr trockene Abschnitte. Die Schneefallgrenze liegt anfangs teils um 700m, steigt tagsüber aber rasch auf 1500 bis 1800m Seehöhe an. Der Wind weht stark bis stürmisch aus West.

Frühtemperaturen 2 bis 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 10 bis 14 Grad.

Mittwoch

In den Staugebieten des Mostviertels belibt es durchwegs dicht bewölkt und es regnet oder schneit häufig. Dabei liegt die Schneefallgrenze zwischen 700 und 900 Metern Seehöhe. In den übrigen Regionen scheint vorerst zumindest zeitweise die Sonne, aber auch dort werden am Nachmittag die Wolken häufiger und es kommt zu einigen Regenschauern, wobei diese im Marchfeld und im Wiener Becken am seltensten sind. Es weht weiterhin starker bis stürmischer Wind aus West.

Die Frühtemperaturen sind zwischen 2 und 7 Grad angesiedelt und im Tagesverlauf werden 7 bis 12 Grad erreicht.

Donnerstag

Weiterhin ziehen mit starkem bis stürmischem Wind aus westlichen Richtungen zahlreiche Wolken über den Himmel und es gehen wieder verbreitet Regen- oder auch Schneeschauer nieder, wobei die Schneefallgrenze zwischen 500m und 700m liegt. Die Sonne hat nur wenig Möglichkeit sich zu zeigen.

Die Frühtemperaturen sind zwischen 1 und 5 Grad angesiedelt und die Tageshöchstwerte liegen zwischen 5 und 9 Grad.

Schneevorhersage Niederösterreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%