Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

bergfex: Wettervorhersage Österreich - Wetterprognose Österreich - Wettervorschau - Österreich

Wetterprognose Österreich

Heute, Sonntag

In der Nordhälfte halten sich zunächst noch ein paar Restwolken, gelegentlich gehen noch Regen- oder Schneeschauer nieder. Schnee fällt dabei auf 800 bis 500m herab. Meist noch am Vormittag klingen die Schauer ab und es setzt sich mehr und mehr die Sonne durch. Von der Früh weg recht sonnig wird es im Süden. Der Wind weht stürmisch aus West bis Nordwest. Ganz im Westen und im Süden bleibt es eher schwach windig. Frühwerten zwischen minus 4 und plus 6 Grad, tagsüber werden 4 bis 10 Grad erreicht.

Prognose

Schneevorhersage Österreich

Morgen, Montag

In den Niederungen im Süden und Westen kann es stellenweise etwas Nebel geben, sonst überwiegt aber recht sonniges Wetter im großteils des Landes. Im Norden ziehen tagsüber etwas mehr Wolken durch, es bleibt aber trocken. Im Donauraum weht der Wind teils wieder recht kräftig, sonst bleibt es eher schwach windig.

Frühtemperaturen zwischen minus 5 und plus 5 Grad, tagsüber werden 4 bis 11 Grad erreicht.

Übermorgen, Dienstag

Meist geht es sonnig, trocken und sehr mild durch den Tag. Dünne Schlierenwolken oder ein paar Nebelfelder in der Früh in einzelnen Tälern im Süden stören nur wenig. Im Donauraum und auf vielen Bergen bläst lebhafter bis kräftiger West- bis Nordwestwind.

Frühtemperaturen minus 3 bis plus 9 Grad, Tageshöchsttemperaturen meist 7 bis 13 Grad.

Mittwoch

Am Heiligen Abend gibt es im ganzen Land sonniges, trockenes und sehr mildes Wetter. Dünne hohe Wolkenfelder stören den insgesamt sonnigen Eindruck nicht. Auch lokale Frühnebel lichten sich meist rasch. Dazu weht mäßiger bis lebhafter Wind aus westlichen Richtungen. Minus 3 bis plus 6 Grad zeigt das Thermometer in der Früh. Im Tagesverlauf werden 5 bis 11 Grad erreicht.

Donnerstag

Am Vormittag überwiegt am ersten Weihnachtstag noch verbreitet sonniges und trockenes Wetters. Ab Mittag tauchen jedoch von Westen zunächst dünne hohe, später auch dichtere Wolken auf. Bis zum Abend breitet sich außerdem Regen von Vorarlberg entlang der Alpennordseite bis ins östliche Flachland aus. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 1000 und 1500m Seehöhe. Weitgehend sonnig und trocken bleibt es hingegen südlich des Alpenhauptkammes sowie im Südosten. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus Südwest bis West.

Die Frühtemperaturen umspannen minus 4 bis plus 4 Grad.

Die Tageshöchsttemperaturen sind mit 5 bis 10 Grad erreicht.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%