Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

bergfex: Wettervorhersage Österreich - Wetterprognose Österreich - Wettervorschau - Österreich

Wetterprognose Österreich

Heute, Sonntag

Über den Niederungen im Norden, Osten und Südosten sowie in den Beckenlagen im Süden und am Bodensee halten sich mit wenigen Ausnahmen Nebel und Hochnebel oft hartnäckig. Abseits des Nebels sowie generell auf den Bergen ist es hingegen strahlend sonnig. Der Wind weht schwach, im Osten zeitweise auch mäßig aus Ost bis Süd.

Tageshöchsttemperaturen bei Nebel nur 4 bis 8 Grad, mit Sonne vor allem in Mittelgebirgslagen im Westen bis zu 17 Grad.

Prognose

Schneevorhersage Österreich

Morgen, Montag

Über den Niederungen sowie in Beckenlagen im Süden halten sich Nebel und Hochnebel zunächst wieder verbreitet. Abseits des Nebels ist es noch recht sonnig. Im Tagesverlauf ziehen jedoch von Westen her mehr und mehr Wolkenfelder durch und die Sonne zeigt sich nur noch zeitweise. Im Nordosten kann es dabei auch ein wenig regnen. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Südost.

Frühtemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad.

Tageshöchsttemperaturen je nach Sonne und Nebel 4 bis 16 Grad.

Übermorgen, Dienstag

Im Norden, Osten und Südosten hält sich hochnebelartige Schichtbewölkung verbreitet und hartnäckig. Regional nieselt es aus der Wolkendecke ein wenig. Auch in einigen Alpentälern liegt zunächst Nebel, der sich tagsüber aber allmählich auflöst. Abseits des Nebels überwiegt generell der Sonnenschein. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordost bis Süd.

Frühtemperaturen 0 bis 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 15 Grad, wobei es im Osten durch das Einsickern kalter Luft am kältesten bleibt.

Mittwoch

Im Norden und Osten halten sich über den Niederungen die Hochnebelfelder oft zäh. Sonst setzt sich nach etwas Frühnebel rasch die Sonne durch, vor allem auf den Bergen ist es nach wie vor ungetrübt sonnig und mild. Der Wind weht im Donauraum mäßig, sonst nur schwach aus Ost bis Süd.

Frühtemperaturen zwischen minus 2 und plus 6 Grad. Tagsüber teils nur 2 Grad bei Dauernebel und bis zu 15 Grad mit der Sonne im Westen.

Donnerstag

Weite Teile der Niederungen liegen erneut unter einer kompakten Hochnebeldecke, die meist recht beständig bleibt. In den Tälern im Westen und entlang der Alpennordseite setzt sich die Sonne rascher durch, sonst bleibt es oft bis zum Abend trüb. Weiterhin freundlich und sonnig ist es auf den Bergen. Der Wind weht im östlichen Flachland teils lebhaft, sonst schwach bis mäßig aus Ost bis Süd.

Frühtemperaturen minus 2 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen zwischen 2 Grad im Waldviertel und 14 Grad örtlich im Westen.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%