Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

bergfex: Wettervorhersage Österreich - Wetterprognose Österreich - Wettervorschau - Österreich

Wetterprognose Österreich

Heute, Dienstag

Im Westen und generell an der Alpennordseite nimmt mit Annäherung einer Störungszone von Nordwesten die Schauertätigkeit im Tagesverlauf immer mehr zu, abends regnet es stellenweise dann sogar kräftig. Bis zum Abend sinkt die Schneefallgrenze gegen 1300m, in der Nacht dann sogar noch etwas tiefer. Auch im Osten und Südosten ist es unbeständig und es können ein paar teils gewittrige Regenschauer dabei sein. Zwischendurch scheint aber auch mal länger die Sonne. Wetterbegünstigt durch Nordföhn ist der Süden. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus Nordwest bis Nord.

Tageshöchsttemperaturen 14 bis 20 Grad.

Prognose

Schneevorhersage Österreich

Morgen, Mittwoch

Zu Tagesbeginn regnet es verbreitet und an der Alpennordseite auch intensiv. Schnee fällt stellenweise unter 1000m Seehöhe herab. Tagsüber bessert sich das Wetter ein wenig, sowohl im äußersten Westen als auch im äußersten Osten lockert es ein wenig auf. In den nördlichen Staulagen vom Salzkammergut bis zum Wienerwald bleibt es aber regnerisch. Den ganzen Tag weitgehend trocken ist es nur im Süden. Dazu bläst am Alpenostrand sowie im Bergland stürmischer Nordwestwind, sonst kommt der Wind schwach bis mäßig aus West bis Nord.

Frühtemperaturen 4 bis 11 Grad, Tageshöchsttemperaturen 8 bis 16 Grad, mit den höchsten Temperaturen im Süden.

Übermorgen, Donnerstag

In der Westhälfte Österreichs scheint oft die Sonne, in Vorarlberg und Nordtirol ist es für einige Stunden nahezu wolkenlos. Nach Osten hin ziehen hingegen zeitweise noch ein paar Wolkenfelder durch und es entstehen auch Quellwolken. Diese bringen im Bergland auch den einen oder anderen Regenschauer. Der Wind bläst mäßig, am Alpenostrand und im Wiener Becken auch lebhaft aus Nordwest bis Nord.

Frühtemperaturen 1 bis 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen 14 bis 21 Grad.

Freitag

Vielerorts überwiegt der freundliche, oft auch sonnige Wettercharakter, vor allem im Westen und Südwesten. Tagsüber entstehen besonders in der Mitte Österreichs über dem Bergland sowie im Südosten vermehrt Quellwolken, dort ist die Schauerneigung relativ hoch. Meist nur schwach windig.

Frühtemperaturen 3 bis 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen 16 bis 22 Grad.

Samstag

Häufig scheint die Sonne, an der Alpennordseite wird es auch leicht föhnig. Zwar bilden sich über Mittag und am Nachmittag regional recht hoch reichende Quellwolken, doch die erhöhte Schauer- und Gewitterneigung konzentriert sich in erster Linie auf den Südostrand der Gebirge. Sonst bleibt es über weite Strecken ganztägig trocken. Sowohl in einzelnen Föhnstrichen als auch im Donauraum bläst teils sehr lebhafter Wind aus Ost bis Süd.

Frühtemperaturen 3 bis 11, Tageshöchsttemperaturen 16 bis 22 Grad.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%