Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

Skigebiet Schmitten - Zell am See: Skiurlaub Schmitten - Zell am See - Wintersportgebiet Schmitten - Zell am See - Skifahren

Skigebiet Schmitten - Zell am See

Schmitten - Zell am See


750 - 1.965m

Pistenplan Skigebiet Schmitten - Zell am See

Schneewerte

Mi, 24.08., 13:57 - -
  Berg Ort Offene Lifte

Skigebiet Schmitten - Zell am See

Die Schmitten in Zell am See, Österreichs schönster Aussichtsberg, bietet neben einem Blick auf mehr als 30 Dreitausender ein vielfältiges Angebot auf und abseits der Pisten. Ab Dezember 2016 wird die neue 10-Personen-Umlaufkabinenbahn zellamseeXpress zusammen mit der neuen 3,5 km langen Viehhofen Abfahrt das Angebot der Schmitten erweitern. Besonders Familien fühlen sich auf der Schmittenhöhe in Zell am See wohl. Neben dem beliebten Kinderland Schmidolins Drachenpark macht die KIDSSLOPE bei der Glocknerbahn Skifahren für Kinder attraktiv und abwechslungsreich. Profis unter den Wintersportlern können ihr Können auf der längsten Funslope der Welt oder auf der Trass, die mit einer Neigung bis zu 70% für Nervenkitzel sorgt, zeigen.

10er-Kabinenbahn zellamseeXpress und neue Piste
Mit der Eröffnung der neuen 10-Personen-Umlaufkabinenbahn zellamseeXpress schaut die Schmitten ab kommenden Winter sprichwörtlich über den Tälerrand. Auf der 3,3 km langen Abfahrt ins Glemmtal warten spektakuläre Ausblicke auf die Saalbacher Grasberge und das Steinerne Meer. Mit der modernen 10-Einseilumlaufbahn auf einer Gesamtlänge von 2.884 Metern und einem absoluten Höhenunterschied von rund 800 Metern geht es in weniger als 10 Minuten wieder zurück auf das Salersbachköpfl in 1.920 m Seehöhe. Während der Auffahrt wartet auf die Gäste in sechs Schmitten Jukeboxx-Gondeln mit Multimedia-Soundsystem und kostenloses WLAN!

Thank you for the music – die Schmitten Jukeboxx Gondeln
Breitere und längere Gondeln bedeuten mehr Platz und Komfort während einer leisen und ruhigen Auffahrt, die den Gästen das Gefühl gibt, auf den Berg zu schweben. Aber nicht nur das, der zellamseeXpress wartet mit einer weiteren Weltneuheit auf: Erholung zur eigenen Musik versprechen sechs Jukeboxx-Gondeln. Der Ursprung: eine Jukebox ist ein Automat, der durch den Einwurf von Münzen, die gewünschte Musik abspielt. Ähnlich funktioniert die Schmitten Jukeboxx-Gondel. Die Gäste loggen sich mit dem Smartphone in das kostenlose WLAN ein und werden automatisch auf die Landingpage mit der prominenten Jukeboxx-App verwiesen. Ab jetzt ist alles ganz einfach: Lieblingssong nach Genre, Song und Interpret auswählen, zurücklehnen und genießen!

Eine KIDSSLOPE, spezielle Kinderbereiche und Skispaß für die ganze Familie
Im Kindererlebnisbereich auf der Glocknerwiese ist das gesamte Skiangebot von Bahn bis Piste perfekt auf die Bedürfnisse der Familien und Skianfänger abgestimmt. Das Angebot bietet eine breite Palette für Anfänger und Fortgeschrittene und begleitet die Kids von ihren ersten Versuchen im Schnee bis zur sicheren Abfahrt auf Skiern. Die Kids lernen im Kinderland „Schmidolins Drachenpark“ viel dazu und finden auf der KIDSSLOPE schon die nächste Herausforderung. Diese Spaßpiste bietet ein völlig neues, einzigartiges Schnee-Erlebnis. Eine Kombination aus Hindernissen, Wellen, Tunnel und Slalomparcours ist perfekt auf die Bedürfnisse von kleinen Skifahrern abgestimmt. Begleitet wird die Abfahrt von einer faszinierenden Geschichte rund um Schmitten-Drache Schmidolin und seine Freunde – so macht Skifahren bei jedem Wetter Spaß!

Funslope XXL mit SpotOn Video Tracker
Die längste Funslope der Welt bietet wieder höchsten Fahrspaß auf über 1.300 Metern Länge. Neben Steilkurven, Wellen, Sprüngen und Boxen und zwei Schnecken ist die Streckenführung durch den Wald, die an das gute alte „Waldwegerl“ erinnert, einzigartig. Der Sound Speed Booster und die Sound High Five Hand machen beim Drüberfahren und beim Abklatschen passende Geräusche und versprechen eine klingende Abfahrt.
Dank SpotOn, dem Video System für Smartphones kann man sich während der Fahrt durch die Funslope von sechs Kameras und GPS-Tracking filmen lassen und das Video unmittelbar nach jedem Run abrufen und sofort auf allen Social Media Kanälen teilen. Die Videos liefern auch spannende Zusatz-Infos wie Maximalgeschwindigkeit, Durchschnittsgeschwindigkeit und Aufnahmezeitpunkt.

Schwarze Piste für Könner
Könner und Profis können auf der Trass-Abfahrt ihr Können zeigen. Schwarz – für Wintersportler eine Farbe mit besonderer Bedeutung. Schwarz heißt grundsätzlich steil - und das ist die Trass-Abfahrt Nr. 14 vom Schmittengipfel bis zur Schmittenhöhebahn Talstation. Und lang noch dazu: 4.150 Meter bei 1.000 Meter Höhenunterschied und einer Neigung bis zu 70%. Die Trass gehört somit zu den längsten schwarzen Abfahrten im Salzburger Land.

4.5/5

Letzte Kommentare

Ma
1
vor 7 Monaten - Mathes1805

Kontakt Skigebiet Schmitten - Zell am See

Skigebiet Schmitten - Zell am See

Postfach 8, A-5700 Zell am See

Telefon
+43 (0)6542 789 211
Schneetelefon
+43 (0)6542 789 211
Fax
+43 (0)6542 789 216
Homepage
http://www.schmitten.at
Anfragen
Bergbahnen Tourismusverband

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%