Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

Snowpark Fun Area Fiss-Ladis - Funpark Fun Area Fiss-Ladis - Park Serfaus - Fiss - Ladis - Snowboarden

Fun Area Fiss-Ladis

Fun Area Fiss-Ladis


Serfaus - Fiss - Ladis

Fun Area Fiss-Ladis - Ob Freestyle Circus oder Fun Area oder unterwegs auf den 11 Freeride-Routen - Frei nach dem Motto FEEL FREE!

Wanna Feel Free? Dann nichts wie ab nach Serfaus-Fiss-Ladis!

Richtige Freiheit kann man wohl nur in einem Meer aus Powder oder in einer Oase von Obstacles erleben. Deshalb schreibt sich Serfaus-Fiss-Ladis völlig zu Recht das Motto Feel Free auf die Fahne. Ob Freestyle Circus oder Fun Area, Parkshredder können sich austoben bis die Bretter glühen.

Doch nicht nur Freestyle, auch Freeride wird in Serfaus-Fiss-Ladis großgeschrieben. Auf 11 Routen können ultimative Freiheitssuchende zeigen was in ihnen steckt! Und das Park Set-Up? Wir haben uns die Freiheit genommen euch mit neuen Obstacles zu versorgen! Darüber hinaus präsentieren wir euch in einem stimmungsvollen Clip die ganze Welt von Feel Free.

Doch all das sind nur nette Gimmicks im Vergleich zu dem, was euch Rider eigentlich in die Berge zieht. Park-Action ist angesagt! Sucht ihr große Kicker, solltet ihr dem Freestyle Circus einen Besuch abstatten, denn hier findet ihr Giganten mit bis zu 18 m Table! Außerdem schenken eine Reihe von Boxen und Rails auch den Jibbern unter euch Feel Free Feelings. Wer im Freestyle Circus zu wenig Beginner und Medium Angebot findet, der ist in der Fun Area richtig, denn an diversen Butter-Boxen, Boxen, Rails und Special Obstacles lässt es sich perfekt in die Freestyle Welt starten und Tricks perfektionieren! Aber keine Sorge: auch hier geben euch Kicker die Möglichkeit dem Himmel etwas näher zu kommen! Als wäre das alles noch nicht genug, verpassen wir der Funslope ein neues Outfit! 3 neue Kicker und 2 neue Corner legen den Fokus klar auf Airtime. Zu guter Letzt gibt’s noch ein brandneues Special-Obstacle, das für reichlich Wirbel sorgen wird: eine gewaltige 10 m Schnecke!

Mit Schneckentempo haben die Freeride-Routen nichts gemein! Erfahrene und Pros können auf 11 verschiedenen Routen den Powder dominieren. Action pur verspricht beispielsweise die Kamikaze Route, denn hier werdet ihr mit 70% Gefälle konfrontiert! Auf der Schleifenplattenroute ridet ihr sogar noch steiler gen Tal! Fühlt ihr euch auch nur richtig frei mit der ausreichenden Menge Adrenalin im Blut?

Im sonnenverwöhnten Serfaus-Fiss-Ladis bietet ein wöchentlich wiederkehrendes Event etwas für´s Auge! Auf der Möseralm könnt ihr begnadete Jumper beim Showspringen bewundern. Oder ihr macht es ihnen gleich nach! Der Dienstag bietet dafür die perfekte Gelegenheit, denn das ist der Tag, an dem die wöchentlichen Feel Free Days stattfinden. Bei öffentlichen Fotoshootings kann jeder seinen besten Trick performen. Eine Bildauswahl landet dann im Netz auf unserer Facebook-Seite, dieCommunity wählt den besten Shot und der Gewinner kassiert noch in der gleichen Woche ein Goodie von einem der teilnehmenden Shops.

Immer aktuell dabei auf Facebook!

Skigebiet Serfaus - Fiss - Ladis


Schnee- und Parkstatus

Leider keine aktuellen Parkinformationen vorhanden.


Fun Area

Seehöhe
2480 m
Länge
900 m
Ausrichtung
NW
Elemente
62
Area

Im Shred Park Fiss-Ladis stehen mit zahlreichen Butterboxen, einem Down Rail, 2 Tubes und einem Shrek die Jib-Elemente im Vordergrund. Mit 2 Beginner Kickern können aber auch die ersten Schritte in die Welt der Jumps gemacht werden!
Im Swatch Snowpark Fiss-Ladis sind die Air Addicts zu Hause: Kicker mit Tables von 4 –10m lassen sowohl Beginner als auch Pro Rider auf ihre Kosten kommen. Der Bag Jump lädt zum safen Trainieren der Sprünge ein und die Pyramide, ein WallrideSpine Corner und zwei Rails runden das Angebot ab.
Wer es lieber etwas chilliger hat und trotzdem nicht auf Freestyle Fun verzichten möchte, kann sich im Sunpark Fiss-Ladis so richtig austoben. Kleine Kicker, ein Banked und ein Wave Run, Butter-Boxen und ein High 5 machen‘s möglich!

Status
Elemente
Snowpark Fiss Flat Box 6m (Box)
Shred Park Elephant Butter-Box 6m (Box)
Shred Park Flat/Down Butter-Box 6m (Box)
Fun Slope Kicker Jump 3m (Kicker)
Fun Slope Wave Jump (Kicker)
Fun Slope Wave Jump (Kicker)
Fun Slope Wave Jump (Kicker)
Fun Slope High Five Special m (Specials)
Fun Slope Rainbow Butter-Box 5m (Box)
Sun Park Banked Turn Jump (Kicker)
Sun Park Banked Turn Jump (Kicker)
Sun Park Banked Turn Jump (Kicker)
Sun Park High Five Special m (Specials)
Sun Park Kicker Jump 3m (Kicker)
Sun Park Kicker Jump 3m (Kicker)
Sun Park Rainbow Butter-Box 5m (Box)
Sun Park Up/Down Butter-Box 5m (Box)
Sun Park Wave Jump (Kicker)
Sun Park Flat Butter-Box 5m (Box)
Fun Slope Kicker Jump 3m (Kicker)
Snowpark Fiss Down Rail 8m (Rail)
Snowpark Fiss Flat Box 6m (Box)
Snowpark Fiss Kicker Jump 10m (Kicker)
Snowpark Fiss Kicker Jump 6m (Kicker)
Snowpark Fiss Kicker Jump 8m (Kicker)
Snowpark Fiss Kicker Jump 8m (Kicker)
Snowpark Fiss Scoop Jib (Specials)
Snowpark Fiss Tank Jib 4m (Specials)
Snowpark Fiss Wallride Jib (Specials)
Shred Park Pyramide Jib m (Specials)
Snowpark Fiss Rainbow Box 9m (Box)
Funslope Bank Turn Jump (Kicker)
Funslope Bank Turn Jump (Kicker)
Shred Park Flat Butter-Box 6m (Box)
Shred Park Flat Rail 6m (Rail)
Shred Park Flat Tube 5m (Pipeslide)
Shred Park Rainbow Butter-Box 6m (Box)
Snowpark Fiss 1/3 Tube 6m (Pipeslide)
Snowpark Fiss-Ladis Curved Box 8m (Box)
Snowpark Fiss-Ladis Dance Floor Butter-Box 3m (Box)
Snowpark Fiss-Ladis Dance Floor Butter-Box 3m (Box)
Snowpark Fiss-Ladis Funbox Jump (Kicker)
Snowpark Fiss-Ladis Kicker Jump 3m (Kicker)
Fun Slope Banked Turn Jump (Kicker)
Fun Slope Banked Turn Jump (Kicker)
Fun Slope Special Low 5 (Specials)
Fun Slope Special Schnecke (Specials)
Fun Slope Special Tunnel (Specials)
Funs Slope Banked Turn Jump (Kicker)
Funs Slope Banked Turn Jump (Kicker)
Snowpark Fiss-Ladis Bag Jump (Specials)
Snowpark Fiss-Ladis Dancefloor Butter-Box 3m (Box)
Snowpark Fiss-Ladis Down Tube 5m (Pipeslide)
Snowpark Fiss-Ladis Down/Donkeyout Rail 7m (Rail)
Snowpark Fiss-Ladis Elephant Butter-Box 6m (Box)
Snowpark Fiss-Ladis Flat Rail 6m (Rail)
Snowpark Fiss-Ladis Flat/Down Box 9m (Box)
Snowpark Fiss-Ladis Flat/Down Rail 9m (Rail)
Snowpark Fiss-Ladis Kicker Jump 3m (Kicker)
Snowpark Fiss-Ladis Kicker Jump 3m (Kicker)
Snowpark Fiss-Ladis Up Rail 6m (Rail)
Sunpark Dance Floor Butter-Box 3m (Box)

Freeride Routen Serfaus-Fiss-Ladis

Seehöhe
2830 m
Ausrichtung
--
Area

Freeriding in Serfaus-Fiss-Ladis - Kamikaze ins Powder Meer

Als Freerider wird man von einer Flut an Adrenalin und Glückshormonen überschüttet, sobald man in das beispiellose Meer aus Powder in Serfaus-Fiss-Ladis eintaucht. Diesen Winter wird das Backcountry um eine neue Route reicher und das bedeutet: Insgesamt 16 Routen-Kilometer stehen bereit, auf denen man in eleganter Freeride-Manier durch den Tiefschnee surfen kann.

Surft durch 11 Powder-Meere
Höhenmeter sind für das Fahren im Backcountry genauso essentiell wie der eigentliche Schnee am Berg. Damit sich unsere Freerider auf ihre Königsdisziplin konzentrieren können und nicht den Großteil der Zeit mit dem Aufstieg verbringen müssen, sind unserer Freeride Routen alle über einen Lift erreichbar.

Mit dem Lift kommt man auch zu der neuen Sensation des Skigebiets. An der Schöngampbahn befindet sich ab diesem Jahr eine neue, anspruchsvolle Route, die den passenden Namen Skyline trägt. Auf 2509 Metern ist Feel Free Time angesagt, denn hier kann man noch einmal das atemberaubende Panorama genießen, bevor man sich voller Vorfreude in die 2 km langen Fluten des Tiefschnees wirft.

Neben dem Neuzugang können erfahrene Rider auch die 10 altbewährten Routen fahren. Längere Routen stehen den erprobten Fahrern mit der Adlerroute, Old Sattel oder der Powder Nose zur Verfügung. Hier saust man auf einer Strecke von 1,7 sowie 2 km jeweils knappe 400 Höhenmeter hinab. Ebenso lang, aber deutlich anspruchsvoller, ist die Kamikaze Route, bei der man bei bis zu 70 % Gefälle durch die Schneewellen rast. Ein wahrer Schatz für jeden Profi-Freerider offenbart sich in der Pezidroute, denn hier könnt ihr beweisen, ob ihr euch auch durch den anspruchsvollsten Powder manövrieren könnt. Auf 650 m Länge wird eine Höhendifferenz von 300 m überwunden.

Freeride Bases statt Baywatch
Auf dem Berg gibt es im Fall des Falles nur einen Rettungsring – ein konstantes Pieps-Signal unter der Lawine und einen Helfer, der dasselbe orten kann. Deshalb muss das Safety-Equipment, wie der Lawinenpieps und ein Helm, unbedingt zur Ausrüstung eines jeden Riders gehören. Ergänzend wird in Serfaus-Fiss-Ladis auf modernste Weise für höchstmögliche Sicherheit gesorgt. An den Freeride Bases können Backcountry-Spezialisten planen auf welcher Route sie in das weiße Meer stechen wollen und ihren Lawinenpieps noch einmal checken, bevor es losgeht. Außerdem findet man hier auch Infos über den Schwierigkeitsgrad und die Beschaffenheit der Lines.

Elemente

Weitere Informationen

Link
www.feelfree-sfl.at

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%