Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Eschenau: Urlaub Eschenau - Reisen Eschenau

Eschenau


406m

ÖKO - DORF Ein Dorf stellt sich vor

Die Gemeinde Eschenau zählt knapp über 1000 Einwohner und liegt in einem Seitental des Traisentales, ca. 20 km südlich der NÖ Landeshauptstadt St. Pölten. Die besiedelten Gebiete konzentrieren sich auf die Ortsteile Rotheau, am Eingang des Tales gelegen, Steubach, Eschenau und Wehrabach.

Ein wichtiger Erwerbszweig ist die Landwirtschaft. Von den knapp 70 landwirtschaftlichen Betrieben haben sich bereits mehr als die Hälfte dem organisch-biologischen Landbau verschrieben. Forstwirtschaft (Hackgutgewinnung), Milchwirtschaft, Obstverwertung (Most, Süßmost, Schnäpse, Marmeladen) und Fleischverwertung (Rind, Schaf, Lamm) zählen zu den wichtigsten Einnahmequellen.

Einige Gewerbebetriebe bieten Arbeitsplätze im Ort, der überwiegende Anteil der Erwerbstätigen ist jedoch zum Auspendeln gezwungen.

Das größte Kapital der Gemeinde ist die intakte Natur mit einem reich gegliederten Landschaftsbild. Über 30 km markierte Wanderwege bieten unseren Gästen Entspannung und Erholung (Eschenauer Rundwanderweg, Most-Obst-Wanderweg, mehrere durch das Gemeindegebiet verlaufende Weitwanderwege).

Modellprojekt Ökodorf Eschenau

Das Ökodorf Eschenau ist ein Modellprojekt der NÖ Dorferneuerung, wobei versucht wird, in einem überschaubaren Rahmen dem umfassenden Anspruch der Dorferneuerung in Niederösterreich gerecht zu werden. Die Dorferneuerung ist neben einer agrar-, wirtschafts-, energie-, umweltpolitischen, vor allem auch eine gesellschaftspolitische Aufgabe mit dem Ziel, den Lebens- und Wirtschaftsraum zu erhalten.

Das Projekt Ökodorf Eschenau startete im Jahre 1988 und es wurde vorerst eine Zieldefinition für die künftige Entwicklung der Gemeinde gefunden. Die Grundsätze, auf der das gesamte vernetzte Programm basiert, lauten:

Schonender Umgang mit Natur und Umwelt
Vermehrte Wertschöpfung in der Gemeinde
Wiederaufbau dezentraler Kreisläufe

Unter diesen Maximen wird jeder fachliche Bereich überprüft, rückblickend kann gesagt werden, dass dieses Modellprojekt als wesentlicher Impulsgeber unserer Gemeindeentwicklung anzusehen ist.

Revitalisierung des Steubachs, ein Schildbürgerstreich ?

Der Steubach, der mitten durch den Ort Eschenau fließt, richtete durch Hochwässer oft beachtlichen Schaden an. Um das Jahr 1960 wurde der Bach im Ortsgebiet reguliert und in ein Betonkorsett gezwängt. Durch den ungebremsten raschen Wasserabfluss gab es bald weder Fische noch sonstiges Leben in diesem Fließbereich.

Im Zuge des Öko-Dorf Projektes wurd die Wiederherstellung natürlicher Verhältnisse in diesem Gerinnebereich angestrebt. Ein natürlicher Rückbau war wegen der beengten Geländesituation nicht möglich. Das Aufreißen der Bachsohle wiederum hätte die bestehende Verbauung gefährdet. Es wurde daher ein völlig neuer Weg beschritten: Fugen wurden an den Uferböschungen aufgerissen und bepflanzt. In die betonierte Bachsohle wurden Steine angeschraubt, um eine natürliche Ablagerung zu ermöglichen. Schon die nächste größere Wasserführung verursachte dank der befestigten Steine die gewünschte Ablagerung von mitgeführtem Material, so dass die Bachsohle bald einen natürlichen Zustand aufwies. Es dauerte nicht lange und es kehrte wieder Leben in den Ortsbach zurück.

Text: www.eschenau.at

0 Bewertungen

Freizeittipps Eschenau

Karte
Schützehütte auf dem Kaiserkogel

Alle Freizeittipps anzeigen


Kontakt Eschenau

Hauptplatz 1 , 3153 Eschenau

Telefon
+432762 672 30
Eschenau
FAX
+432762 67 23 04
E-Mail
gemeindeamt@eschenau.at
Homepage
http://www.eschenau.at

Anfrage und Prospektbestellung Unterkünfte

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%