Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Kronhof - Frondell Alm - Kronhof - Wanderung - Tour Kärnten

Kronhof - Frondell Alm - Kronhof

Kronhof - Frondell Alm -...


Wanderung

Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis
Kurzbeschreibung

Tour für jedermann/-frau. Führt durch Wald und Wiese bergauf über den alten Weg bergab über die Schotterstraße.

Schwierigkeit
mittel
Ausgangspunkt

Kronhof oberhalb von Weidenburg


Fotos
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Tour beginnt kurz vor dem Kronhof. Bei der Abzweigung zum Schotterweg zur Frondell Alm können die Fahrzeuge ohne Probleme abgestellt werden (Anhaltspunkt: im Kreuzungsbereich steht ein großes Holzkreuz).

Die Tour geht zuerst über die Asphaltstraße vorbei an den Bauernhöfen des Kronhofs bis zum Ende der Asphaltstraße. Dort beginnt, wenn man rechts abbiegt, der "alte Weg" zur Frondell Alm. Dieser ist mit blauen Punkten bis zur Almhütte markiert.

Der Weg führt zuerst durch einen wunderschönen Mischwald oberhalb des Finsterbachs. Nach etwa 25 min. erreicht man die Schotterstraße, welche zur Frondell Alm führt. Dieser folgen Sie nun, bis Sie über eine Bachbrücke gehen. Etwa 200m danach sollten Sie die Abzweigung nach rechts auf den alten Weg nehmen. (siehe blaue Punkte).

Unterhalb der Unteren Frondell-Alm (Pause) erreichen Sie wiederum den regulären Weg. Diesen müssen Sie nun bis zur dritten Kehre folgen. In der dritten Kehre geht wiederum der alte Weg nach rechts weg.

Nachdem Sie wieder die Schotterstraße zur Frondell-Alm erreicht haben, folgen Sie dieser, bis Sie zur Weide der Mittleren Frondell-Alm kommen (nach dem ersten Weidegatter). Nach dem Gatter kommen Sie zu einer großen lang gezogenen Kehre etwa 100 m danach müssen Sie nochmals nach rechts abbiegen (siehe Markierung). Zuerst geht es über die Wiese, dann zum Bach und schließlich queren Sie diesen. Die blauen Punkte sind in der Wiese immer auf den Steinen zu finden.

Wenn Sie schließlich wieder zu einem Waldstück kommen dürfen Sie sich bereits freuen, denn in wenigen Minuten durch einen Mischwald (leider steil bergauf), kommen Sie in den unteresten Teil der Weide der Oberen Frondell-Alm an. Auf den letzten Metern dürfte Sie der Duft der Jause führen ;-).

Bergab bin ich den größtenTeil über die normale Schotterstraße gegangen. Erst dort wo ich erstmals aus dem Wald auf die Schotterstraße gekommen bin, bin ich wieder den alten Weg zurück zum Kronhof gegangen.

Höchster Punkt
1.515 m

Alternativen

von Anfang an über die Schotterstraße und der Beschilderung folgen

Rast/Einkehr

Frondell Alm Öffnungszeiten Mitte/Ende Juni bis Mitte/Ende September


Anreise
  • Fahren Sie auf der B111 bis Dellach im Gailtal
  • im Ortsgebiet von Dellach im Gailtal biegen Sie in Richtung Nölbling, Weidenburg ab
  • queren Sie die Gailbrücke
  • fahren Sie weiter in Richtung Weidenburg NICHT nach Nölbling (Anhaltspunkt Öltanks)
  • Nahezu am Ende von Weidenburg biegen Sie links in Richtung Kronhof (Berbauernhof Anhaltspunkt Fernsehsender) ab
  • vor dem Kronhof biegen Sie nach rechts auf die Schotterstraße (Holzkreuz im Kreuzungsbereich) ab und parken hier

Link
www.frondell-alm.at

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%