Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Panorama Rundwanderweg - Wanderung - Tour Niederösterreich

Panorama Rundwanderweg

Panorama Rundwanderweg


Wanderung

Kondition
Technik
Landschaft
Kurzbeschreibung

Dieser Rundwanderweg bezaubert durch das Panorama der sanften Natur des Hochplateaus rund um Hafnerberg-Nöstach.

Ausgangspunkt

Wallfahrtskirche Hafnerberg


Fotos
Beschreibung

Die Wallfahrtskirche am Hafnerberg ist wieder der Ausgangspunkt dieses Rundwanderweges. Stehen Sie vor der Kirche, so begeben Sie sich rechts an der Kirche vorbei und folgen der gelben Beschilderung.

Stehen Sie vor der Kirche Hafnerberg, so begeben Sie sich rechts an der Kirche vorbei und folgen der gelben Beschilderung. Sie gehen dem Wald über den Parkplatz entgegen und biegen rechts in den flachen Waldweg ein, der am Waldrand, immer den Talkessel und die älteste Kirche von Nöstach (St. Martin Ruine) rechts im Blick habend, Richtung Nöstach führt.

Auch die St. Pankraz Burgruine, die ebenso einen Besuch wert wäre, bleibt in unserem Blickfeld. Ruhig und flach führt der Weg zur „Budler-Brücke“ abfallend zum Nöstach-Bach.

Nun wandern Sie entlang des „Graben-Weges“ bis zur Kreuzung des „Graben-Grandl“ Hofes (Fam. Ströcker-Grandl), welchen Sie links liegen lassen. Dem Verlauf der Straße folgend, gehen Sie an Gehöften vorbei, lassen das „Planer-Kreuz“ rechts liegen und biegen, den Wegweisern folgend, dort links ab.

Jetzt beginnt der eigentliche „Panorama-Weg“ und führt Sie durch frische natürliche Weiden, herrlichen Wald und Hochwiesen. Der Wanderer kann den „Ponigl-Hof“ (Fam. Kollecker) erkennen, der unter sich zu sehen ist, passiert danach ein Wegkreuz, die „Bergfischer-Weide“ und wandert durch den Wald zum „Wimmerhof“ (Fam. Nöstler). Jetzt befinden Sie sich bereits auf dem Rückweg. Wenn Sie das „Hüber-Kreuz“ erkennen, müssen Sie rechts abbiegen.

Danach passieren Sie auf Feld- und Waldwegen zuerst den „Fuchsbauer-Hof“ (Fam. Nagl) und dann mystische Kelten-Plätze („Lochstein“, „Druidenstein“). Befinden Sie sich im idyllischen Wald, kommen Sie an der „Fuchsbauern-Kapelle“ vorbei. Der Weg führt Sie nun auf einem wunderschönen Waldweg zurück auf den Hafnerberg. Dort wartet das „Gasthaus Zur Linde“ Fam. Fischer“, Tel. 02673/2203) auf die müden Wanderer.

Höchster Punkt
620 m

Rast/Einkehr

Gasthaus Zur Linde, Fam. Fischer“, Tel. 02673/2203
Gasthof Grüner Baum, Fam. Höllerer, Tel. 02673/2247

Kartenmaterial

Marktegemeinde Altenmarkt, Tel. 02673/2200-0
marktgemeinde@altenmarkt-triesting.gv.at

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%