Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

bergfex: Wettervorhersage Österreich - Wetterprognose Österreich - Wettervorschau - Österreich

Wetterprognose Österreich

Heute, Montag

Am Vormittag gibt es an der Alpennordseite, im Norden und Osten noch gebietsweise starke Bewölkung, in den Staulagen auch örtlich etwas Niederschlag. Die Schneefallgrenze steigt dabei auf 800 bis 1200m. Am Nachmittag ist es allgemein trocken und es scheint überall öfter die Sonne. Am Abend verdichten sich die Wolken im Nordwesten wieder. Es weht schwacher bis mäßiger, im Norden und Osten tagsüber vorübergehend auflebender Wind aus West.

Tageshöchsttemperaturen 6 bis 11 Grad.

Prognose

Niederschlagsvorhersage Österreich

Morgen, Dienstag

Im Süden bleibt es vielerorts weitgehend trocken und immer wieder kann auch die Sonne hervorschimmern. Sonst überwiegt aber die starke Bewölkung und es regnet zeitweise, entlang der Alpennordseite auch teils anhaltend und recht ergiebig. Die Schneefallgrenze liegt zwischen etwa 1100 und 1600m Seehöhe. Der Wind weht im Süden eher schwach, sonst mäßig bis lebhaft, im Norden und Osten teils kräftig aus westlichen Richtungen.

Frühtemperaturen je nach Windstärke zwischen minus 2 und plus 9 Grad, Tageshöchsttemperaturen zwischen 6 und 13 Grad.

Übermorgen, Mittwoch

Im Norden und Osten startet der Tag mit dichten Wolken und vor allem nördlich der Donau kann es noch ein wenig regnen. Tagsüber bessert sich das Wetter aber von Südwesten her immer mehr und es setzt sich oft die Sonne durch. Im Westen und Süden wird es voraussichtlich am sonnigsten. Der Wind bläst auf den Bergen und teilweise entlang der Donau sehr lebhaft bis kräftig aus West, sonst hingegen meist nur schwach bis mäßig aus Südost bis West.

Frühtemperaturen je nach Wind minus 2 bis plus 8 Grad, Tageshöchsttemperaturen 8 bis 16 Grad.

Donnerstag

Den Norden und Osten Österreichs streift eine schwache Störungszone und bringt zeitweise ein paar Wolkenfelder. Zwischendurch ist es aber recht sonnig, am Nachmittag werden die sonnigen Abschnitte auch immer länger. Weiter im Westen und Süden scheint die Sonne länger ungestört. Der Wind weht im Norden und Osten lebhaft, sonst mäßig aus Südost bis West.

Frühtemperaturen 0 bis 8 Grad, Tageshöchsttemperaturen 10 bis 16 Grad.

Freitag

Von Nordwesten her bringt eine Kaltfront dichte Wolken, Regen und Schneefall. Die Schneefallgrenze sinkt auf 500 bis 800m Seehöhe. Auch auf den Süden greifen die Niederschläge durch eine schwache Tiefdruckentwicklung über Oberitalien rasch über. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus Südwest bis West, im Norden kann er auch stürmisch auffrischen.

Frühtemperaturen 0 bis 8 Grad, Tageshöchsttemperaturen 5 bis 12 Grad, am Nachmittag gehen die Temperaturen aber deutlich zurück.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%