Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

Tappenkarsee Kleinarl - Wanderung - Tour Salzburger Land

Tappenkarsee Kleinarl

Tappenkarsee Kleinarl


Wanderung

Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis
Kurzbeschreibung

Herrliche Bergtour zum Tappenkarsee mit bewirtschafteter Alm, bekannt als einer der höchstgelegenen Gebirgsseen der Ostalpen.

Schwierigkeit
mittel
Ausgangspunkt

Parkplatz Jägersee


Fotos
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Vom Parkplatz Jägersee geht oder fährt man auf einer flachen Forststraße (Mautstraße) zur Schwabalm. Hier beginnt der eigentliche Anstieg zum Tappenkarsee. Anfangs führt der Weg durch lichte Wälder, später steigt er in mäßig steilen Serpentinen bis zum See an. Nun wandert man entlang des Sees weiter, bis sich bei der Alm das Kar zu einem weiten Becken öffnet. Auf halbem Weg entlang des Tappenkarsees steht die Tappenkarseealm und etwas erhöht die Tappenkarseehütte. Der in einem Landschaftsschutzgebiet gelegene Tappenkarsee gilt als höchstgelegener Gebirgssee der Ostalpen.

Gehzeiten:

  • Aufstieg: Jägersee - Schwabalm 1 Std.; Schwabalm - Tappenkarsee 1 3/4 Std.
  • Abstieg: Tappenkarsee - Jägersee 3 Std.
  • Gesamtgehzeit: ca. 5 - 6 Std.
Höchster Punkt
1.810 m

Rast/Einkehr

Tappenkarseealm und Tappenkarseehütte

Kartenmaterial

Wagrain-Kleinarl Tourismus


Anreise

A 10 Tauernautobahn, Abfahrt Flachau, beim Kreisverkehr 2. Ausfahrt nach Wagrain, von Wagrain nach Kleinarl bis zum Parkplatz Jägersee

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%