Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Salzburger Sportwelt: Urlaub Salzburger Sportwelt - Reisen Salzburger Sportwelt

Salzburger Sportwelt

Salzburger Sportwelt


850 - 2.188m

Glück ist leicht zu finden - man muss nur wissen wo man sucht! Die Salzburger Sportwelt mit ihren acht Ferienorte Flachau, Wagrain-Kleinarl, St. Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos zeichnet sich durch ihre grandiose Berglandschaft zwischen Dachstein und Tauern aus und gilt als echtes Natur- und Bewegungseldorado.

Der Almsommer in der Salzburger Sportwelt duftet nach selbst gebackenen Bauernkrapfen, klingt nach echter Volksmusik und fühlt sich nach echter Erholung an. Die Alm ist ein Ort der Geselligkeit, aber auch der Ruhe und der Erholung. Auf 18 zertifizierten Almsommerhütten in der Salzburger Sportwelt werden Gäste und Wanderer mit Pongauer Spezialitäten wie Bauernbrot, Radstädter Käse oder einer köstlichen Almjause verwöhnt.

9 Sommerbergbahnen. Alle acht Orte der Salzburger Sportwelt sind Ausgangspunkt reizvoller Wanderungen und Gipfelbesteigungen in der Pongauer Bergwelt. Ob anspruchsvolle Tour oder familienfreundlicher Spaziergang: Wandern kann hier sowohl sportlich als auch erholsam sein. Während der Sommermonate und bei Schönwetter sind bis zu neun Bergbahnen in Betrieb, die Wanderer ohne große Anstrengung in Gipfelnähe befördern. Vor allem mit Kindern ist dieses „Seilbahn-Wandern“ eine echte Alternative zum Aufstieg.

14 Themenwanderwege. Die Dichte an spannenden und hintergründigen The-menwanderwegen ist in der Salzburger Sportwelt besonders hoch. So verrät bei-spielsweise der Themen-Rundweg „Bauernregeln“ in Altenmarkt-Zauchensee fas-zinierende Details über Pongauer Wetterregeln, Lostage und Bauernweisheiten. Der 4,9 Kilometer lange Rundweg führt in etwa 2,5 Stunden Gehzeit thematisch durchs Jahr. In Radstadt werden auf dem kultur:geologie:weg interessante kul-turgeologische Inhalte an 15 Stationen vermittelt. Die Gehzeit vom Stadtplatz zum Schloss Lerchen, über Maria Loreto und die Kaiserpromenade zurück zum Kapuzi-nerturm beträgt etwa 1,5 Stunden. Ähnlich lang ist man in Flachau auf dem „Weg der guten Wünsche“ unterwegs. Auf diesem Besinnungsweg gilt vor allem: Inne-halten, Genießen, Staunen und Kraft schöpfen. Darüber hinaus werden in der gesamten Region zahlreiche geführte Wanderungen angeboten.
www.altenmarkt-zauchensee.at | www.radstadt.at | www.flachau.at

500 km Mountainbikewege, gemütliche Flussradwege, sowie spezielle E-Biketouren zeichnen die Salzburger Sportwelt aus.

Ein vielfältiges Freizeitangebot wie Badeseen, eine Therme, zahlreiche Reitwege, 2 Golfplätze und vielen traditionellen Brauchtumsfesten lassen den Urlaub zum Genuss werden.

Bewertung 3,9
Meine Bewertung
73 Bewertungen

Freizeittipps Salzburger Sportwelt

Karte
Der Mountainbikepark in Wagrain ist nichts für schwache Nerven.
Karte
Die Liechtensteinklamm ist nicht nur eine der schönsten, sondern auch eine der tiefsten Wildwasserschluchten in den Alpen. Dieses einzigartige Naturphänomen ist immer einen Besuch wert.
Karte
Bergdorf Filzmoos - auch ein Wallfahrtsort.
Karte
Das 1289 erstmals urkundlich erwähnte Schloss Lerchen beherbergt seit 1985 das Heimatmuseum der Stadt und bietet einen Überblick über die Geschichte des Ortes, Bauernkriege, sakrale Kunst, Handwerk...

Alle Freizeittipps anzeigen


Kontakt Salzburger Sportwelt

Salzburger Sportwelt
Hauptstraße 159, AT-5542 Flachau

Telefon
+43 (0)6457 2929
Salzburger Sportwelt
FAX
+43 (0)6457 2929 29
E-Mail
info@salzburgersportwelt.com
Homepage
http://www.salzburgersportwelt.com

Anfrage und Prospektbestellung Unterkünfte

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%