Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Große Moutainbikerunde - Eisenerz - Radmer - Radmerer Hals - Eisenerzer Ramsau - Eisenerz - Mountainbike - Tour Steiermark

Große Moutainbikerunde - Eisenerz - Radmer - Radmerer Hals - Eisenerzer Ramsau - Eisenerz

Große Moutainbikerunde - Eisenerz - Radmer - Radmerer Hals - Eisenerzer Ramsau - Eisenerz

Große Moutainbikerunde -...


Mountainbike

Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis
Kurzbeschreibung
Es erwartet uns eine abwechslungsreiche Mountainbikestrecke. Teils fahren wir auf der Straße und teils auf Forstwegen. Es ist ein anspruchsvoller Rundkurs für geübte Fahrer. Die Strecke ist nur in eine Richtung befahrbar.
Schwierigkeit
schwierig
Ausgangspunkt
Eisenerz

Fotos
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung
Anspruchsvolle Mountainbikerunde - ausgehend von Eisenerz - entlang des öffentlichen Radweges in Richtung Hieflau - größtenteils seperater Radweg entlang der B115 - abzweigen nach Radmer - wenig befahrene Straße nach Radmer an der Stube - über den Finstergraben  - den Radmerer Hals - in die Eisenerzer Ramsau - zurück ins Stadtzentrum von Eisenerz

 

Wegbeschreibung
Wir fahren vom Stadtzentrum in Eisenerz  in Richtung Hieflau. Am Ende des Talbodens lohnt sich noch einmal ein Blick zurück auf den Erzberg. Nach ca. 18 km  biegen wir  bei der Abzweigung nach Radmer links ab. Von dort aus radeln wir ca. 7 km ins Ortszentrum von Radmer an der Stube und  zweigen direkt im Zentrum wieder links in Richtung Finstergraben ab. Von dort aus führt uns eine Forststraße  auf den Radmerer Hals  und schließlich fahren wir bergab hinunter in die Eisenerzer Ramsau vobei an urigen Almhütten  und schließlich die Straße zurück nach Eisenerz.
Höchster Punkt
1.323 m
Zielpunkt
Eisenerz
Höhenprofil

Ausrüstung
Das richtige Fahrrad: ein Mountainbike!

Wir empfehlen generell das Tragen eine Fahrradhelmes!

Sicherheitshinweise
Notrufnummer Rettung Eisenerz : 03848/144
Tipps
Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke:

Das Wassermannloch zwischen Eisenerz und Hieflau - direkt an der Hauptstraße gelegen.

Mit einem kleinen Umweg in Radmer erreicht man die Wallfahrtskirche zum Heiligen Antonius von Padua.

Ca. 4 km abseits der Route lädt das Kupferschaubergwerk in Radmer zum Besuch ein - Voranmeldung erbeten: 03635/20030   www.kupferschaubergwerk.at

 


Anreise
Anfahrt von SALZBURG/MÜNCHEN
Tauernautobahn Richtung Villach, Abfahrt Radstadt Richtung Graz, über Schladming, Liezen, Admont, Hieflau nach Eisenerz

Anfahrt von WIEN
Wiener Neustadt über Semmering, Bruck/Mur, Leoben, Trofaiach nach Eisenerz

Anfahrt von BUDAPEST
Budapest - Sopron - Grenzübergang Klingenbach - Eisenstadt - Wiener Neustadt - Semmering - Leoben - Eisenerz
oder
Budapest - Szombathely - Grenzübergang Heiligenkreuz - Graz -
St. Michael
oder
Bruck/Mur - Eisenerz

Anfahrt von PRAHA
Praha - Ceske Budejovice - Grenzübergang Wulowitz - Freistadt - Linz -
Richtung Graz bis Liezen - Admont - Hieflau - Eisenerz

Anfahrt von PASSAU (Suben)
Autobahn Richtung Wels, Abfahrt Richtung Graz über Kirchdorf, Windischgarsten, Phyrnpaß oder Autobahntunnel (Maut) bis Ardning weiter nach Admont, Hieflau und Eisenerz

Autobahnvignette nicht vergessen. Eventuell bei Grenzübergang besorgen!

Öffentliche Verkehrsmittel
Sämtliche Fahrpläne abrufbar unter: www.busbahnbim.at Optimalste Anreise über Leoben.
Parken
Parkplätze im Zentrum.

Parkplatz am Leopoldsteinersee.


Autor
Die Tour wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%