Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Eisenerzer Reichenstein - Wanderung - Tour Steiermark

Eisenerzer Reichenstein

Eisenerzer Reichenstein


Wanderung

Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis
Kurzbeschreibung

Beliebter Wanderberg mit sehr schöner Aussicht und Landschaft. Aufgrund der Steigung ist eine gewisse Grundkondition von Vorteil, technisch aber trotz der Höhe nicht übermässig anspruchsvoll.

Schwierigkeit
mittel
Ausgangspunkt

Ort Präbichl, Parkplatz genau auf der Paßhöhe.


Fotos
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Vom Parkplatz Präbichlerhof wandert man zuerst entlang des Sesselliftes, danach folgt der erste, zunächst bewaldete, steilere Anstieg durch den Rösselhals. Die vielfältige Pflanzenwelt ist beindruckend!

Am Grad angelangt, hat man einen wunderbaren Blick auf den Erzberg und Eisenerz.

Man folgt dem ansteigenden Grad weiter Richtung Süden. An einer Weggabelung entscheidet man sich entweder für den kürzeren Weg über gesicherte Felsen und eine Eisenstiege (für Geübte, darauf weisen Schilder an der Gabelung auch hin) oder für die leichtere Umgehung, die sich vor allem für den Abstieg empfiehlt.

Es folgt ein letzter steilerer Anstieg zum Gipfel und der direkt darunter gelegenen Reichenstein Hütte.

Die ca. 930 Höhenmeter legt man in relativ kurzer Zeit (ca. 2 - 2 1/2h) zurück, was bedeutet, dass der Anstieg eher steil ist. Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich (Pullover und Regenzeug sind hoffentlich selbstverständlich), ansonsten ist die Wanderung für Ungeübte aber wohl eher eine konditionelle als technische Herausforderung, dafür aber ein echtes, alpines Erlebnis mit sehr schöner Aussicht.

Höchster Punkt
2.122 m

Rast/Einkehr

Kräfte sammeln kann man in der urigen Reichenstein Hütte direkt unter dem Gipfel, sowie am Ausgangspunkt beim Präbichlerhof.


Anreise

Von St. Michael über die B113 nach Trofaiach und weiter über die B115 Richtung Eisenerz/Präbichl.

||||Oliver Jusinger
Quelle
/ Oliver Jusinger

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%