Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

Sausaler Rundwanderweg - Wanderung - Tour Steiermark

Sausaler Rundwanderweg

Sausaler Rundwanderweg


Wanderung

Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis
Kurzbeschreibung
Eine schöne Wanderung führt uns zum höchsten Aussichtspunkt am Demmerkogel mit 671 m und weiter zur größten Klapotetz der Welt. Durch die herrlichen Waldwege und Weingärten gehen wir zurück mit anschließendem Besuch im Weinmuseum und zu einem gemütlichen Ausklang in einem Buschenschank.
Schwierigkeit
schwierig
Ausgangspunkt
Weinmuseum Kitzeck im Sausal

Fotos
Klapotetz - Peter Schrotter
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung
Als höchstgelegendster Weinbauort Europas mit 564 m verzaubert uns Kitzeck mit seinem beeindruckenden Fernblick. Ein Besuch im ersten steirischen Weinmuseum Kitzeck im Sausal und auch höchstes Weinmuseum Europas lässt uns in eine gar nicht so weit zurückliegende Zeit eintauchen. Stilgerecht in den Räumlichkeiten eines alten Bauernhauses untergebracht zeigt es bäuerlichen Hausrat und die Entwicklung der Kellerwirtschaft anhand von Schautafeln und dem entsprechenden Werkzeug. Der Besuch im höchsten Weinmuseum Europas wird uns ein unvergessliches Erlebnis bleiben.
Vom Ausgangspunkt Weinmuseum Kitzeck – Parkplatz gehen wir rechts auf der Gemeindestraße talwärts. Wir haben zwei Möglichkeiten, einmal gerade aus, oder wir biegen nach links ein vorbei am Buschenschank Kitzeckmüller – herrliches Panorama. Wir gehen wieder links dem Weg entlang   durch die Weingärten, erst rechts und nach kurzem Wegstück   gehen wir wieder links auf den Wiesenweg talwärts, nach einem kurzem Waldstück gehen wir durch die Weingärten (nicht vergessen die Tore wieder zu schließen) weiter zum Buschenschank Lorenz. Hier befindet sich auch ein Schau- und Patenschaftsweingarten & Weinbauerngolf. Wir gehen am Schauweingarten vorbei und biegen nach einem kurzen Stück auf der Straße rechts ein. Erst am Waldrand dann durch den Wald talwärts hinunter gehen wir den Deutenbach entlang zum Kroisgraben. Nach Überqueren der Brücke gehen wir rechts auf dem Weg dem Kroisgrabenbach entgegen wo wir wieder zwei Möglichkeiten haben, einmal nach rechts zurück zum Ausgangspunkt nach Kitzeck oder links bergan Richtung Altenberg.    Nach dem   Abbiegen in Richtung Altenberg führt uns der Weg bergan bis zur Kapelle in Altenberg, hier gehen wir rechts auf dem Weg weiter zum Buschenschank Stoff. Beim Buschenschank Stoff gehen wir links etwas steiler am Waldrand bergan, nach Erreichen der Straße gehen wir rechts bergan vorbei am Gasthaus Kellerstöckl. Nach der Weggabelung gehen wir rechts und nach wenigen Schritten wieder links in Richtung Aussichtswarte am Demmerkogel, mit 671 m die höchste Erhebung des Sausales. Nach dem Genuss des Rundblickes von der Aussichtswarte gehen wir hinaus aus dem Wald vorbei am Trinkbrunnen weiter dem Waldrand entlang bis zum „Größten Klapotetz der Welt“. An der Straße angekommen gehen wir rechts weiter vorbei an der Volksschule Höch und dem Gasthof Sausalerhof, nach 200 m biegen wir wieder rechts ein der Straße entlang. Unmittelbar nach Buschenschank Dietrich gehen wir links im Weingarten bergan, hinauf in ein kurzes Waldstück und der Höhenlinie des Mandlkogls entlang, weiter bis zur Rund- und Mobilfunkanlage. Beim Restaurant Steirerland rechts durch den Waldweg bergab gehen wir links weiter auf der Gemeindestraße bis zur Landesstraße und dem Ortsbeginn von Kitzeck. Nach Überqueren der Landesstraße und kurzem Waldstück und Wiese gleich nach Buschenschank Steiri gehen wir rechts dem Kamm von Mitteregg entlang. An der Weggabelung haben wir zwei Möglichkeiten – einmal links Richtung Buschenschank Höfer, Buschenschank Maxl, Cafe Mitteregger-Stubn und Buschenschank Pichler-Schober oder gerade aus. Beide Wege treffen sich im Wellinggraben. Im Wellinggraben gehen wir wieder rechts die Perlleiten hinauf Richtung Gauitsch, vorbei am Weingut Taucher weiter bergan durch die Weingärten. Nach Überqueren der Landesstraße gehen wir am Waldrand entlang, wieder auf der Straße beim Buschenschank Cramer und Buschenschank Warga-Hack vorbei. 100 m nach dem Genießerhof-Vitalhaus Sauer gehen wir links von der Straße in den Wiesenweg vorbei an Weingärten, im Wald talwärts in den Stumpfgraben, rechts über die Brücke ein kurzes Stück bergan und gehen wieder links dem Waldweg entlang. An der Waldlichtung biegen wir links ein hinunter zum Bach. Eine Idylle – Wasserplätschern, Vogelgezwitscher und mächtige Baumriesen. Nach Überqueren der Brücke gehen wir ein längeres Wegstück bergan durch den Wald. Nach Erreichen der Anhöhe gehen wir rechts auf dem Gemeindeweg weiter, vorbei an der Weinstube Küahmüller in Richtung Pfarrkirche von Kitzeck vorbei am Gemeindeamt und dem Kirchenwirt Heber und zum Restaurant Wohlmuth-Lückl und dem Ausgangspunkt der Wanderroute.
Höchster Punkt
671 m
Zielpunkt
Weinmuseum Kitzeck im Sausal
Höhenprofil

Ausrüstung
Wir benötigen gutes Schuhwerk.
Tipps
Das erste steirische Weinmuseum lädt uns vor oder nach der Wanderung zu einer Besichtigung.

Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Zug bis zum Bahnhof Kaindorf/S.. www.oebb.at Weiter mit dem Taxi nach Kitzeck. T: +43 (0)664 886 57 826
Parken
Der Parkplatz befindet sich gleich neben der Raiffeisenbank Kitzeck.

Quelle
© Südsteiermark / Elisabeth Kaube

Wanderung - www.outdooractive.com

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%