Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

Via Natura - Etappe 7: Wetter und Klima - Wanderung - Tour Steiermark

Via Natura - Etappe 7: Wetter und Klima

Via Natura - Etappe 7:...


Wanderung

Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis
Kurzbeschreibung

Weitwanderweg

Schwierigkeit
schwierig
Ausgangspunkt

Perchau am Sattel


Fotos
Beschreibung

Die Wetter und Klimaveränderngen werden auf dieser Etappe
sehr schön sichtbar. Über Perchau, einige Bauernhöfe und
Waldwege führt uns die Strecke auf die aussichtsreiche Alm. Das
Gipfelerlebnis auf den Kreiskogel, die Gratwanderung zum
Scharfen Eck und weiter zum Zirbitzkogel bieten ein einmaliges
Erlebnis für alle Gipfelwanderer.
Es empfiehlt sich die Etappe in mehrere Abschnitte zu
unterteilen.

In Perchau führt uns der Weg über Moar im Gstein und die Gehöfte
Hofstätter und Mühlbacher zum Hahnfalzberg. Wir gelangen
nach St. Georgen bei Neumarkt und weiter gehen wir zur
Feriensiedlung auf der Oberberger Alm. Über den Zirbenwirt
gelangen wir schließlich zur Oberberger Alm, zur Oberen
Wenzelalpe und zum Gipfel des Kreiskogels. Es folgt eine
Gratwanderung zum Scharfen Eck und zum Gipfel des
Zirbitzkogels, wo im Schutzhaus auch eine kleine Rast gemacht
werden kann. Der Abstieg erfolgt über den Zirbitzkogel zur
Tonnerhütte, wo echte Naturparkschmankerl warten.
Von der Tonnerhütte führt uns der Weg über den Schmellingkogel
zur Übelbacher Hütte. Von dort folgen wir dem Weg nach Greith,
zum Gehöft Lackner, nach Mondorf und schließlich in das
Bergdorf Noreia, wo ein nachgebautes keltisches Königshaus zu
betrachten ist. Der Weg führt uns weiter vorbei am Hörfeld Moor,
das auch sehr sehenswert ist. Die Bundesstraße querend,
gelangen wir ins Ortszentrum Mühlen.

Höchster Punkt
2.366 m

Alternativen

Es empfiehlt sich, die Tour in mehrere Etappen zu unterteilen.

Rast/Einkehr

Hütten und Schutzhäuser, Aussichtsplätze, Hörfeld Moor in Mühlen, Keltisches Königshaus in Noreia, Schaumühle und Gasthäuser in Mühlen

Kartenmaterial

Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen


Anreise

Über die Friesacher Bundesstraße von Kärnten kommend über
Neumarkt 5 km, vom Murtal kommend über Scheifling 7 km bis
Perchau.

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%