Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Erpfendorf: Grießbachklamm - Wanderung - Tour Tirol

Erpfendorf: Grießbachklamm

Erpfendorf: Grießbachklamm


Wanderung

Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis
Kurzbeschreibung

Ein rauschender Wildbach, beeindruckende Felsformen und ein waldkühler Wanderweg – in der Grießbachklamm wird Tiroler Bergnatur zum Erlebnis!

Ausgangspunkt

Erpfendorf - Kirchplatz, Zentrum


Fotos
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Vom Zentrum Erpfendorf über die Schleiffergasse wandern Sie über den Romantikweg bis zum Einstieg der Grießbachklamm.

Spazieren Sie neben dem Grießbach abseits von Häusern und Straßen bis hin zum Einstieg Grießbachklamm. Dort wandern Sie entlang von Felswänden begleitet vom rauschenden Wasser durch die Schlucht. Schon bald treffen Sie auf die erste Herausforderung, eine ca. 26 Meter lange Hängebrücke die in etwa 4 Metern Höhe über das Bachbett führt. Weiter verläuft der Weg zum Teil auf Steganlagen die meist oberhalb des Baches verlaufen.

Die Klamm ist frei zugänglich. Gutes Schuhwerk wird jedoch unbedingt angeraten.

Nach ca. 40 Minuten gelangt man zur Abzweigung 'Jägersteig'. Der schmale, schattige Waldpfad führt mit Steigungen und teils langen Serpentinen hinauf. Das letzte Stück geht über einen breiten offenen Forstweg zur Angerlalm.

Von der Angerlalm geht es kurz über einen Forstweg am Götschenkogel vorbei bis zum kleinen Tümpel.
Dort rechts halten und über Almwiesen am Waldrand entlang zur Huberalm hinunterwandern.

Der Abstieg ins Tal erfolgt über einen Waldpfad zur Jageralm und von dort entlang des Forstweges zurück ins Zentrum von Erpfendorf.

(Die Grießbachklamm ist nur von ca. Ende April bis Ende Oktober geöffnet!)

Höchster Punkt
1.131 m

Alternativen

Von der Huberalm über den Forstweg zur Hubertuskapelle und zurück ins Zentrum.

Rast/Einkehr

Angerlalm, Huberalm

Sicherheitshinweise

Nur von ca. Ende April bis Ende Oktober begehbar!

Kartenmaterial

In allen Infobüros: St. Johann in Tirol - Oberndorf - Kirchdorf - Erpfendorf


Anreise

Von München (135 km) über Inntalautobahn A12, Anreise über Kufstein Süd, via Eiberg (173) und Bundesstraße 178;
Von Innsbruck (90 km) über Inntalautobahn A 12, Ausfahrt Wörgl Ost, Bundesstraße 178;
Von Salzburg (60 km) über A1 oder A10 bis Ausfahrt Salzburg West oder Ausfahrt Bad Reichenhall (A8), Bundesstraße 21 (D), via Lofer und Bundesstraße 178;


Info-Telefon
0043 5352 63335 0
Link
www.kitzbueheler-alpen.com/de/st-johann

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%