Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Trenta: Urlaub Trenta - Reisen Trenta

Trenta

Trenta


620m

Das hufförmige Tal, das tief in die Berge eingeschnitten ist, öffnet sich in wilde Seitenschluchten.

Aus diesen Schluchten fließt in die Soča eine Reihe von Zuflüssen wie:

  • die Mlinarica, die das Wasser über überhängende, schwer begehbare Rinnen jagt,
  • die Krajcarica, die trotz Versickerung in einer Vielzahl an Quellen erneut hervortritt,
  • der Vrsnik, der für seine blaugrünen Kolken und Rinnen bekannt ist.

Vor allem bei heftigen Niederschlägen quillt überall Wasser zu Tage und verwandelt das Tal zu einer Seenlandschaft.

Von der Soča-Quelle bis zu den Großen Rinnen und Kleinen Rinnen (Velika korita und Mala korita) stehen einige für dieses Tal typische Häuser mit Schindeldächern, mit Außentreppen und Holzgängen an der Außenfassade.

Diese Häuser stehen heutzutage nicht mehr in der Einöde wie einst.

Rund um sie wurden Pensionen und touristische Bauernhöfe errichtet.

Nur zwei Dörfer gibt es im Tal:

  • das Dorf Soča hat seinen Namen nach dem Fluss erhalten,
  • das lang gestreckte Dorf Trenta hingegen nach dem Tal.

Der zentrale Teil des Tales heißt Na Logu.
Hier befinden sich das Informationszentrum des Triglav Nationalparks mit einem Fremden- und Bergführerdienst, das Trenta-Museum und die Schutzhütte Dom Trenta.

Im entferntesten, hinteren Teil des Trenta-Tales, Zadnja Trenta genannt, befindet sich im Kar Zapotok eine 180 m hohe überhängende Felswand mit dem höchsten Wasserfall im Triglav Nationalpark.

Die berühmtesten Rinnen formte die Soča beim Dorf Soča, wo sich die 750 m lange Große Rinne 15 m tief in die teils nur bis zu 2 m breite Schlucht einschneidet.

Etwas höher gelegen ist die Kleine Rinne, die rund 100 m lang, bis 6 m tief und an einigen Stellen nur 1 m breit ist.

Quelle: www.slovenia.info/de/Orte-Sloweniens/Trenta-.htm?_ctg_kra...

0 Bewertungen

Freizeittipps Trenta

Karte
Der Militärfriedhof aus dem I. Weltkrieg liegt an der Hauptstraße, neben dem zivilen Friedhof.
Karte
Der 1926 von Albert Bois de Chesne gegründete Botanische Alpengarten Juliana ist seit 1951 geschützt, betreut wird er vom Naturwissenschaftlichen Museum Sloweniens.
Karte
Im unteren Geschoß der typischen Häuser im Trentatal befindet sich der Stall mit Wirtschaftsräumen, darüber die Wohnung und unter dem Dach der Heuboden.
Karte
Die Limarica tritt unter dem Vršič-Pass zu Tage und vereint sich mit mehreren kleinen Bächlein, die von den Hängen der Mojstrovka und des Pristank fließen.

Alle Freizeittipps anzeigen


Kontakt Trenta

TIC Bovec
Trg golobarskih žrtev 8, SI-5230 Bovec

Telefon
+386 05 3841919
E-Mail
info@lto-bovec.si
Homepage
http://www.bovec.si/

Anfrage und Prospektbestellung Unterkünfte

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%