BERGFEX: Langlauf Lesachtal: Grenzlandloipe - Langlaufen

Lesachtal

Grenzlandloipe

Klassisch,Skating
Karte
Karte ausblenden
Charakteristik

Traumhafte Loipe entlang der Gail und in Täler von 60 km Länge!

Schwierigkeit
Je nach Abschnitt verschieden
Anreise
Einstieg

Frohnbrücke bei St. Lorenzen, Maria Luggau, Untertilliach, Obertilliach, Kartitscher Sattel

Verlauf

Beginnend im Westen (Hollbruck) führt die Grenzlandloipe leicht ansteigend durch Kartitsch zum Kartitscher Sattel. Hier wird der Höchste Punkt (1.526 m) und auch der romantischste Teil der Loipe erreicht. Leicht abfallend über freie Wiesen und durch verschneite Wälder, vorbei am Schöntal und Leitnertal nach Obertilliach (Langlauf & Biathlonzentrum) und weiter leicht abfallend, zuerst über freie Wiesen und dann im enger werdenden Tal nach Untertilliach oder über die Landesgrenze ins kärntnerische Maria Luggau bzw. St. Lorenzen (Frohnbrücke). Die Loipe weist in den einzelnen Abschnitten mehrere Umkehrmöglichkeiten aus, sodass Dauer und Länge individuell dem Leistungsvermögen des einzelnen Läufers entsprechend gewählt werden können.
Langlauftickets erhält man im Tourismusbüro in Liesing, sowie beim Spar-Markt Prünster in Maria Luggau.
Mehr Infos unter www.lesachtal.com/de/winter-im-lesach...

Alternativen

Es gibt verschiedene Abschnitte mit vielen Möglichkeiten

Loipendaten
60km
-
-
1.050 - 1.526m
Distanz
Aufstieg
Dauer

Weitere Infos

Wiese (60 %)
Wald (40 %)
Höhenloipe
Hundeloipe
beschneit
beleuchtet
Loipen (2) Typ Zustand km
 

St. Lorenzen im Lesachtal

Sonnenloipe St. Lorenzen
Klassisch/Skating
Klassisch/Skating - 4,3 km
-
 

Sonstige Loipen

Grenzlandloipe
Klassisch/Skating
Klassisch/Skating - 60 km
-

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%