Wetterprognose Österreich

Wetterprognose Österreich

Karte
Karte ausblenden

Heute, Dienstag

Hochdruckeinfluss bringt sehr sonniges Wetter. In weiten Teilen Österreichs scheint die Sonne sogar ungestört. Lediglich stellenweise gibt es zunächst in den Tälern und in südlichen Beckenlagen etwas Nebel, aber auch diese lichten sich tagsüber. Der Wind weht schwach, im Norden und Osten auch teils mäßig aus Nord bis Ost. Nachmittagstemperaturen minus 3 bis plus 3 Grad.

Prognose

Morgen, Mittwoch

Mit Hochdruckeinfluss bleibt es in den meisten Regionen Österreichs sehr sonnig, lokale Nebelfelder inneralpin oder im Süden lichten sich tagsüber meist rasch. Lediglich im Osten und Südosten machen sich vorübergehend einige tiefe, hochnebelartige Wolkenschichten bemerkbar. Hier zeigt sich die Sonne oft erst im Tagesverlauf. Der Wind dreht auf Ost bis Südost und frischt im nördlichen Alpenvorland mäßig und eisig kalt auf. Frühtemperaturen minus 16 bis minus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 3 bis plus 3 Grad.

Übermorgen, Donnerstag

Strahlender Sonnenschein kündigt sich an, in vielen Regionen ist es sogar wolkenlos. Nur inneralpin und in südlichen Beckenlagen machen sich zunächst ein paar Nebelfelder bemerkbar, aber auch diese lichten sich tagsüber. Der Wind aus Ost bis Südost frischt im Bergland und im Osten mäßig, teils auch lebhaft auf und verschärft das Kälteempfinden. Frühtemperaturen etwa minus 16 bis minus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 2 bis plus 4 Grad.

Freitag, 10.02.

Großteils bleibt der Hochdruckeinfluss im Ostalpenraum noch erhalten, wird jedoch langsam schwächer. Besonders im Norden und Nordosten tauchen am Nachmittag vermehrt Wolken in tiefen und mittleren Schichten auf, bringen aber vorerst kaum Niederschläge hervor. Allerdings dreht der Wind dabei auf westliche Richtung und kann bereits merklich auffrischen. Nach Westen und Süden hin wird der Sonnenschein hingegen nur gelegentlich von Wolken getrübt, und der Wind bleibt in Bodennähe schwach. Frühtemperaturen meist minus 15 bis minus 3, Tageshöchsttemperaturen 0 bis plus 6 Grad.

Samstag, 11.02.

Aus Nordwest ziehen im Tagesverlauf einige, teils kompakte Wolkenfelder heran, am ehesten kommt die Sonne noch im äußersten Westen und Süden zeitweise zur Geltung. Die dichtesten Wolken werden im Norden und Nordosten Österreichs erwartet, dort sind regional leichte Niederschläge möglich, in tiefen Lagen oft in Form von Regen. Außerdem weht im Donauraum, im östlichen Flachland und am Alpenostrand mäßiger bis lebhafter Westwind. Frühtemperaturen minus 12 bis plus 1, Höchstwerte aber meist 2 bis 8 Grad plus.

Quelle: ZAMG

INCA Analyse

06:15
Schneevorhersage Österreich
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Skiwetter
Hotel der Woche

Von der PISTE in die THERME

  • Transfer ins Skigebiet "Die Tauplitz"
  • gratis Eintritt in die GrimmingTherme
  • Halbpension Plus inkl. Getränke zu den Hauptmahlzeiten
  • Kinderbetreuung ab 2 Jahren
  • ab 140,- p.P./Nacht
Letzte Bewertungen
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%