BERGFEX-Wettervorhersage Österreich - Wetterprognose Österreich - Wettervorschau - Österreich

Wetterprognose Österreich

Wetterprognose Österreich

Karte
Karte ausblenden

Heute, Montag

An der Alpennordseite halten sich weiterhin dichte Wolken und es schneit immer wieder. Am Nachmittag lockern die Wolken im Westen allmählich etwas auf. Auch im Osten zeigt sich tagsüber ab und zu die Sonne. Im Süden hingegen bleibt es niederschlagsfrei und es scheint öfters die Sonne, in den Tälern kann sich stellenweise aber etwas Nebel halten. Der Wind weht meist schwach bis mäßig, in höheren Lagen und vom Wienerwald bis zum Nordburgenland vorübergehend auch lebhaft aus West bis Nordwest. Nachmittagstemperaturen 0 bis 5 Grad.

Prognose

Morgen, Dienstag

Von Westen her breiten sich Wolken und etwas Regen oder Schneefall aus, an der Alpennordseite regnet oder schneit es auch länger anhaltend. Die Schneefallgrenze steigt von tiefen Lagen auf 400 bis 700m. In Tirol und Vorarlberg lockern die Wolken tagsüber bereits wieder auf. Im Süden bleibt es meist trocken und oft auch sonnig, vorübergehend ziehen aber auch hier die Wolken der Warmfront durch. Der Wind weht schwach bis mäßig, in höheren Lagen auch lebhaft aus westlichen Richtungen. Tiefsttemperaturen minus 11 bis 0 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 2 bis plus 5 Grad.

Übermorgen, Mittwoch

Eine Störung erreicht den Westen und später den Süden Österreichs. Es beginnt zu regnen oder zu schneien, die Schneefallgrenze bewegt sich um 700m, bei stärkerem Schneefall sinkt sie oft aber auch bis in die Niederungen ab. Vor allem im Osten und Norden bleibt es weitgehend trocken und auch öfter sonnig. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Bergland und am Alpenostrand öfters auch lebhaft bis stark aus Südost bis Süd. Frühtemperaturen minus 11 bis minus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 5 Grad.

Donnerstag, 09.12.

Österreich liegt unter Tiefdruckeinfluss. Damit gibt es oft starke Bewölkung und gebietsweise regnet oder schneit es. Die Schneefallgrenze liegt von Ost nach West zwischen tiefen Lagen und 500m Seehöhe. Während der Niederschlag im Osten und Südosten schon am Vormittag abklingen kann, schneit es an der Alpennordseite in den Staugebieten noch länger weiter. Hier bleibt die Bewölkung kompakt, überall sonst sind im Tagesverlauf auch sonnige Auflockerungen möglich. Meist kommt der Wind schwach bis mäßig aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad. Bis zum Nachmittag werden minus 3 bis plus 4 Grad erreicht.

Freitag, 10.12.

Aus heutiger Sicht verläuft der Freitag trocken und kalt aber freundlich. Ein paar Wolkenreste und Nebelfelder kann es noch geben, tagsüber dominiert aber verbreitet der Sonnenschein. Der Wind weht nur schwach. In der Früh bewegen sich die Temperaturen zwischen minus 8 und minus 1 Grad, tagsüber werden Höchstwerte zwischen minus 2 und plus 3 Grad erwartet.

Quelle: ZAMG

INCA Analyse

04:00
Schneevorhersage Österreich
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Skiwetter
Hotel der Woche

3 Berge - 1 Skipass: Gemeindealpe, Annaberg und Bürgeralpe bieten traumhaften Skigenuss für jedes Können. Die JUFA Hotels sind idealer Ausgangspunkt für unvergessliche Skitage. 2 Nächte inkl. Halbpension, Skipass & Benützung des Wellnessbereichs ab € 200,- p. P.

Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%