Kartennavigation
Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Karte einblenden
Karte ausblenden

Snowpark Ischgl Snowpark powered by JEEP - Funpark Ischgl Snowpark powered by JEEP - Park Ischgl - Snowboarden

Ischgl Snowpark powered by JEEP

Ischgl Snowpark powered by JEEP


Ischgl

Zur Saison 2017/2018 präsentiert sich der Ischgl Snowpark powered by JEEP in ganz neuem Gewand. Neben neuen Rails, Boxen und Obstacles aus dem Hause Schneestern wurde am Set-­‐Up gefeilt, um den Spaßfaktor noch weiter zu erhöhen. Während sich der Park wie gewohnt über zwei Sektionen erstreckt, gibt es in der Funline einige Überraschungen zu entdecken. Here we go!!

Parkarea 1: „All Fun“
Wie man am Namen der „All Fun“ Line schon erahnen kann, kommt hier wirklich jeder auf seinen Spaß. Auf Freestyle-­‐Anfänger, motivierte Kids bis hin zu den alten Snowpark-­Hasen warten jede Menge Boxen und Funtubes. Die Rollerjumps laden ein, erste Air-­Time Erfahrung zu sammeln oder einfach den stylischsten 180 oder 360 rauszuhauen. Genau dieses Konzept zieht sich durch die gesamte „All Fun“ Line, sodass jeder zu 100% auf seine Kosten kommt.

Parkarea 2: „Improve your skills“
Wer schon erste Snowpark-­Luft geschnuppert hat und einen sicheren Top to Bottom Run durch die „All Fun“ Line easy meistert, für den ist die zweite Parkarea „improve your skills“ sprichtwörtlich das Richtige. Die Obstacles sind so gewählt und angeordnet, dass sowohl Fortgeschrittene, als auch (semi-)profesionelle Snowboarder und Freeskier ihre Skills ausbauen können. Zudem befindet sich in direkter Nähe ein Airbag für all diejenigen, die ihre Rotation-­Skills noch weiter ausbauen oder perfektionieren wollen, ohne direkt einen Sturz im Schnee zu riskieren. Am Parkausgang lädt die Parkbase mit Sound und Liegestühle zum chillen ein.

Funline: „Get stoked“
Für alle, denen die klassischen Pistenabfahrten auf Dauer zu langweilig sind, haben wir eine eigene Line geschaffen. Die Funline verbindet die klassische Snowpark-Line mit einer klassischen Abfahrtspiste, welche Gäste jeglicher Könnerstufen begeistert. Die Funline „get stoked“ ist ein Mix aus den klassischen Elementen des Ski-­ und Boardercross, gepaart mit einer ordentlichen Portion Flow. Steilkurven, Speedbooster und Sprünge zaubern jedem Wintersportler ein Grinsen ins Gesicht - egal ob sportlicher Alpinfahrer, Freestyler oder Familien.

Skigebiet Ischgl


Schnee- und Parkstatus

Leider keine aktuellen Parkinformationen vorhanden.

Aktuelle Informationen

Heute, 18:22 2 von 45
  Offene Lifte

PARAREA I "All fun"

Seehöhe
2620 m
Länge
1.100 m
Fläche
80.000m²
Ausrichtung
SW
Lines
6
Area

Wie man am Namen der „All Fun“ Line schon erahnen kann, kommt hier wirklich jeder auf seinen Spaß. Auf Freestyle-­Anfänger, motivierte Kids bis hin zu den alten Snowpark-­Hasen warten jede Menge Boxen und Funtubes. Die Rollerjumps laden ein, erste Air-­Time Erfahrung zu sammeln oder einfach den stylischsten 180 oder 360 rauszuhauen. Genau dieses Konzept zieht sich durch die gesamte „All Fun“ Line, sodass jeder zu 100% auf seine Kosten kommt.

Earth-based elements
Wir haben keine Erdformen in der Parkarea i, Aber *90000 m³* produzierter Schnee garantieren perfekte Rails, Roller und Kicker mit entsprechend langen Landungen von Anfang Dezember bis Ende April.
Lines

PARKAREA 2: „Improve your skills“

Seehöhe
2500 m
Länge
600 m
Fläche
70.000m²
Ausrichtung
W
Lines
7
Area

Wer schon erste Snowpark-­Luft geschnuppert hat und einen sicheren Top to Bottom Run durch die „All Fun“ Line easy meistert, für den ist die zweite Parkarea „improve your skills“ sprichtwörtlich das Richtige. Die Obstacles sind so gewählt und angeordnet, dass sowohl Fortgeschrittene, als auch (semi-)profesionelle Snowboarder und Freeskier ihre Skills ausbauen können. Zudem befindet sich in direkter Nähe ein Airbag für all diejenigen, die ihre Rotation-­Skills noch weiter ausbauen oder perfektionieren wollen, ohne direkt einen Sturz im Schnee zu riskieren. Am Parkausgang lädt die Parkbase mit Sound und Liegestühle zum chillen ein.

Earth-based elements
Es gibt ein natürlich rollendes Gelände und *100000m³* kompakten Schnee produziert von 11 Lanzen bereits im November.
Lines

Weitere Informationen

Schneeerzeugung
180.000 m³/Saison
Schneekanonen
19
Pistengerätestunden
1.800 Stunden
Shaperstunden pro Saison
1.400h
Link
www.ischgl.com/snowpark

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%