BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Heiltherme Bad Waltersdorf - Bad Waltersdorf - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Bad Waltersdorf

Heiltherme Bad Waltersdorf

Karte
Karte ausblenden

In der Ruhe liegt die Kraft

Aus einer der ergiebigsten Quellen Österreichs fließen in Bad Waltersdorf bis zu 1,9 Millionen Liter Thermalwasser täglich – quellfrisch in die Heiltherme. Die Energie des natürlichen Lebenselixiers Thermalwasser wird in den Thermalwasserbecken ebenso spürbar wie in der Kneippanlage oder entlang der Massagestrecke. Natürliche Materialien, charmante Ruheoasen sowie der Blick auf das saftige Grün der Oststeiermark machen die 2015 komplett neugestaltete Heiltherme zum idealen Ort für eine Auszeit vom Alltag.

Eine Kraftquelle kann ihre Energie nur dann entfalten, wenn der Platz dafür vorhanden ist. Genau deshalb ist das Areal der Heiltherme Bad Waltersdorf auch 14 Hektar groß – 14 Hektar für 14 Becken mit echtem Thermalwasser.

Die Heiltherme Bad Waltersdorf bietet viel Auswahl für Ihre Entspannung und so viel Platz, ist die Heiltherme doch jene, in der die Erhohlungsfläche pro Gast am größten ist.

Das tägliche Gesundheitsprogramm der Heiltherme Bad Waltersdorf teilt sich in folgende Thematiken auf:

Gesunder Rücken
Gesunde Gelenke (Gelenksmobilisation)
Herz-Kreislaufsystem
Dehnen (für die Gesundheit am Bewegungsapparat)
Je nach Jahreszeit bietet die Heiltherme Bad Waltersdorf zusätzlich spezielle Programmpunkte wie Meditation oder Wirbelsäulengymnastik an.

Traditionell Steirische Medizin®

Seit Jahrhunderten wird in der Steiermark die Heilkraft von Naturprodukten genutzt. Die Mitarbeiter der Heiltherme Bad Waltersdorf haben dieses Wissen neu interpretiert und daraus die „Traditionell Steirische Medizin®“ (TSM®) entwickelt. Die Basis für die Gesundheitsanwendungen ist die heilende Wirkung von Äpfeln, Kürbisöl, Kräutern, Hochmoor-Erde, Heublumen und zahlreichen weiteren Produkten aus der Region. Das weltweit einzigartige Angebot wurde bereits mehrfach prämiert, unter anderem mit der europaweit höchsten Auszeichnung für Wellnessunternehmen und -innovationen, dem European HEALTH & SPA Award.

Zum Angebot zählen die TSM®-„Magische 8“-Kürbisölmassage, die mithilfe der wertvollen Inhaltsstoffe des steirischen Kürbisöls Gelenke mobilisiert und Muskeln entspannt, oder die Speckstein-Massage nach TSM®, bei der handgeschliffene Specksteine und selbstgemachtes Honig-Kräuteröl aus der Oststeiermark zum Einsatz kommen.

Im privaten Ambulatorium für physikalische Therapie steht ein umfangreiches Angebot an Behandlungen zu Gesundheitsvorsorge, Rehabilitation und Physiotherapie zur Verfügung. Eine Besonderheit ist hier die Hochtontherapie.

Die TSM®-Gesundheitsoase bietet zusätzlich Vorträge, Seminare, Coachings und Anwendungen zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen.

Montag-Donnerstag, Samstag: 8.30-22.00 Uhr
Freitag: 8.30-23.00 Uhr
Sonntag: 8.30-21.00 Uhr

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
https://www.heiltherme.at/

Anfragen an:
office@heiltherme.at
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%