Verbindungsradweg Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel bis zum Donauradweg - BERGFEX - Radfahren - Tour Burgenland

Radfahren

Verbindungsradweg Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel bis zum Donauradweg

Radfahren
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Verbindungsradweg...

Radfahren

Tourdaten
48,18km
122 - 206m
Distanz
271hm
193hm
Aufstieg
03:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Radeln Sie ca. 53 km vom Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel bis zum Donauradweg durch kleine Orte und genießen Sie die Natur am Wegesrand!

 

 

 

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Halbturn



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Auf dem Verbindungsradweg B26 radeln Sie vom Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel bis nach Edelstal zum Donauradweg. Genießen Sie den Flair in den kleinen Orten entlang des Weges und die Ruhe entlang dieser Strecke. Die meist steigungslose Route führt entlang der Staatsgrenze zur Slowakei beziehungsweise Ungarn. Sie verläuft in einem Gebiet, das von der Leitha geprägt wird.

Wegbeschreibung

Die Strecke ist größtenteils asphaltiert.

 

Orte am B26:

Halbturn, Nickelsdorf, Zurndorf, Gattendorf, Pama, Kittsee, Berg, Edelstal

Höchster Punkt
206 m
Zielpunkt

Edelstal


Sicherheitshinweise

ÖSTERREICH

In Österreich gilt Fahrradhelmpflicht für Kinder bis 12 Jahre. Warnwesten besonders in der Dämmerung, Dunkelheit oder bei schlechter Sicht sind nicht Pflicht, aber sicher von Vorteil.

 

UNGARN

Keine Fahrradhelmpflicht. Warnwestenpflicht in der Dämmerung, bei Dunkelheit oder schlechter Sicht.

 

SLOWAKEI

Fahrradhelmpflicht und Warnwestenpflicht.

 

REISEDOKUMENTE

Gültiger Personalausweis oder Reisepass ist Pflicht!

Tipps

365 Tage Pannonische Vielfalt inklusive - mit der Neusiedler See Card!!

Alle Infos dazu: Neusiedler See Card

 

 

Zusatzinfos

Die Burgenland - Erlebnistouren App informiert Sie auch unterwegs über Touren, Wegverlauf und Höhenmeter.


Anreise

Details zur Anreise finden Sie hier: Route berechnen

Öffentliche Verkehrsmittel

Da es sich um einen Verbindungsradweg handelt, gibt es in diesem Fall leider keine Möglichkeit der direkten öffentlichen Anreise.

Sie können jedoch bis nach Mönchhof (Nachbarort) öffentlich mit der Bahn anreisen:

 

Der Neusiedler See ist mit der Bahn einfach & komfortabel erreichbar. Egal ob Sie aus der Schweiz, Deutschland, dem Westen oder Süden Österreichs anreisen: Sie können ganz entspannt am Hauptbahnhof Wien umsteigen. Die Regionalzüge der ÖBB bringen Sie in nur knapp 40 Minuten zum Bahnhof Neusiedl am See, wo auch abgestimmte Bus- und Bahnverbindungen in Richtung Mönchhof angeboten werden. In den meisten Zügen ist die Fahrradmitnahme möglich: Im Railjet und im EC/IC sowie in den Nightjets ist eine Reservierung für Ihr Fahrrad unbedingt notwendig. In den Regionalzügen wird Ihr Fahrrad ohne Reservierung nach Verfügbarkeit der vorhandenen Fahrradstellplätze mitgenommen.

Fahrplanauskunft: ÖBB

 

Parken

Wenn Sie mit dem Auto anreisen und in einem der Orte entlang der Strecke parken möchten, kontaktieren Sie in diesem Fall das jeweilige Tourismusbüro.


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%