Entdecker Route - Das Hintaus von Illmitz - BERGFEX - Themenweg - Tour Burgenland

Themenweg

Entdecker Route - Das Hintaus von Illmitz

Themenweg
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Entdecker Route - Das...

Themenweg

Tourdaten
3,42km
117 - 119m
Distanz
2hm
2hm
Aufstieg
01:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

VIELFÄLTIGE ORTSSTRUKTUR

Der ältere Ortskern von Illmitz ist, wie für den Seewinkel üblich, aus vielen dicht aneinander gereihten Streckhöfen aufgebaut. Zur Straßehin befinden sich die Wohnhäuser, den Abschluss der Höfe bilden die Stadel, die damit auch den ursprünglichen Hintaus markieren.In Illmitz haben sich noch einige reich strukturierte Grünflächen mit Gebüschen, Wiesen und Koppeln erhalten, die unter anderem gut 20 Vogelarten Lebensraum bieten.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Illmitz Nationalpark Infozentrum



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Mehlschwalben gelten in unseren Breiten als Glücksbringer. Sie bauen ihre Nester vorwiegend unter Dachvorsprüngen und benötigen vielfältige Wiesenflächen zur Insektenjagd – sowie die Toleranz der Menschen in Bezug auf Schwalbennestern an Gebäuden.

Alte, nicht „klinisch“ sauberverputze Stadel- und Hausmauern bieten vielen Tieren Versteck- und Brutmöglichkeiten. Turmfalken, Spatzen, Stare, Hausrotschwänze brüten gerne in solchen kleinen Höhlen und Nischen und bereichern so das Ortsleben.

Ab April kehren die Weißstörche von ihren Winterquartieren in Afrika zu ihren Nestern auf den Hausdächern in vielen Gemeinden des Seewinkels zurück. Das laute Schnabel-Klappern ertönt bis auf die Straße hinunter, wenn sich die Partner in ihrem Nest begrüßen.

Tönt aus einer Hecke im Ortsgebiet lauter, eindrucksvolle rGesang so kann dahinter ein recht unscheinbarer, bräunlicher Vogel stecken – die Nachtigall. Der insektenfressende, kleine Vogel hat im Neusiedler See Gebiet sein bedeutendstes Vorkommen in Österreich.

Die Stadelreihen des ursprünglichen Hintaus warenhäufig nicht durchgehend. Um ein Übergreifen von Feuern zu verhindern, wurden die leicht entzündlichen Holzbauten abgesetzt voneinander errichtet. Anschließend an die Stadel befanden sich die Hausgärten.

Höchster Punkt
119 m
Zielpunkt

Illmitz Nationalpark Infozentrum


Zusatzinfos

KONTAKT: Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel

Tel.: +43 2175 3442,

www.nationalpark-neusiedlerseeseewinkel.at


Anreise

Details zur Anreise finden Sie hier: Route berechnen

Parken

Parken Sie direkt beim Nationalpark Infozentrum!


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Beliebte Touren in der Umgebung

Entdecker Route - Wasserlandschaft beim Sandeck

leicht Themenweg
8,92km | 3hm | 02:10h

Entdecker Route - Weingartenmosaik im zentralen Seewinkel

leicht Themenweg
10,24km | 5hm | 02:25h

Entdecker Route - Farbenspiel oberer Stinkersee

leicht Themenweg
5,73km | 3hm | 01:25h

WeinSteinWeg

Themenweg
29,96km | 565hm | 07:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%