Themenweg

Entdecker Tour - Quer durch Winden

Themenweg
Karte
Karte ausblenden
Drucken
Entdecker Tour - Quer durch...
Themenweg
Tourdaten
4,29km
123 - 147m
Distanz
23hm
23hm
Aufstieg
01:05h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

WACHSENDE ORTSCHAFTEN

Der alte Ortskern von Winden wird, ähnlich wie in den anderen Naturparkgemeinden, von zwei Streckhofreihen gebildet. Die Ortschaften wachsen und das ursprüngliche Hintaus und die alten Ortsränder sind vielfach nur bei genauer Betrachtung zu erkennen. Der Weg raus aus der Ortschaft zur Alten Gritschmühle mit dem Skulpturenpark des Künstlers Wander Bertoni ist gesäumt von uralten Kopfweiden.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Winden am See



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Der Hausrotschwanz, ursprünglich ein reiner Felsbewohner, kommt häufig in Siedlungen vor, denn diese sind voll mit „künstlichenFelsen“. Kleine Nischen an Hauswänden nutzt er als Nistplatz und Dächer und Antennen bieten optimale Singwarten für die Männchen.

Das Ziesel ist ein typischer Steppenbewohner – es liebt weite, offene Graslandschaften. Sein ursprünglicher Lebensraum wird aber immer seltener. Heute nutzt es auch Weingärten und kurzrasige Parks, wie den Skulpturenpark vom Künstler Wander Bertoni.

Die Zauneidechse kommt vor allem im halboffenen Gelände wie Wiesen und Waldrändern vor ,nutzt aber als Kulturfolger auch gerne strukturreiche Ortsränder mit Hecken, alten Steinmauern und Holzstößen. Zur Paarungszeit sind die Männchen seitlich leuchtend grün.

In den alten Kellern gleich außerhalb der Ortszentren wurde und wird der Wein gelagert. Diese Erdkeller wurden häufig in die Hänge hineingegraben. Heute werden manche der Keller als urige Heurige genutzt.

Das ursprüngliche Hintaus bildete die Stadelreihe der dicht aneinander gereihten, langgestreckten Streckhöfe. Alte Stadeln bieten häufig kleine Nischen und Schlupflöcher, die als Nistplätze und Verstecke von verschiedenen Tieren genutzt werden.

Höchster Punkt
147 m
Zielpunkt

Winden am See

Höhenprofil

Zusatzinfos

KONTAKT:

Naturpark Neusiedler See – Leithagebirge

Tel.: +43 2683 5920

www.neusiedlersee-leithagebirge.at


Anreise

Details zur Anreise finden Sie hier: Route berechnen

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Bahn:

Der Neusiedler See ist mit der Bahn einfach & komfortabel erreichbar. Egal, ob Sie aus der Schweiz, Deutschland, dem Westen oder Süden Österreichs anreisen: Sie können ganz entspannt am Hauptbahnhof Wien umsteigen. Die Regionalzüge der ÖBB bringen Sie in nur knapp 40 Minuten zum Bahnhof Neusiedl am See, wo auch abgestimmte Bus- und Bahnverbindungen nach Winden am See angeboten werden.

Fahrplanauskunft: ÖBB

Parken

Kellergasse 2-4 in 7092 Winden


Autor
Die Tour Entdecker Tour - Quer durch Winden wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung 4,0
1 Bewertung
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Beliebte Touren in der Umgebung

Entdecker Route - Die Purbacher Heide

leicht Themenweg
1,74km | 55hm | 00:30h

Entdecker Route - Weingartenmosaik im zentralen Seewinkel

leicht Themenweg
10,24km | 5hm | 02:25h

Salzlandschaft um den Illmitzer Zicksee

leicht Themenweg
8,16km | 3hm | 02:00h

Entdecker Route - Farbenspiel oberer Stinkersee

leicht Themenweg
5,73km | 3hm | 01:25h
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%