Tourdaten
10,89km
244 - 366m
Distanz
117hm
114hm
Aufstieg
02:45h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Ausgangspunkt  dieser Wanderung ist die "Schuh Mühle" der Marktgemeinde Schattendorf. Geburtstag, Firmenfeier, Betriebsausflug oder einfach nur ein abwechslungsreicher Tag mit Freunden und Familie - der Wein.Kräuter.Weg bietet viele Möglichkeiten.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Schuh Mühle Schattendorf

Wegverlauf
Schattendorf
0,5 km
Teichwiesenblick
5,5 km
Landgasthof Grafl
10,3 km
Schattendorf
10,5 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Diese ca. neun Kilometer lange Rundwanderung führt Sie aus dem Ort Schattendorf hinaus in Richtung Kogelberg und Naturschutzgebiet Rohrbacher Teichwiesen.

An zwei Stationen wartet die Wein-Schatzkiste mit regionalen Tröpferln, heimischem Traubensaft und Mineralwasser darauf von Ihnen verkostet zu werden. Die erste Station befindet sich beim "Grimmingkreuz" am Krippelberg und lädt zur Verkostung ein. Nach einer einfachen Wanderung mit leichtem Anstieg kommen Sie zur zweiten Station "Teichwiesen", einem unvergleichbaren Platz, der Einblicke in den Naturpark, sein artenreiches Vogelparadies und seine wertvolle Pflanzenwelt bietet. Dort dürfen Sie sich mit einer Jause im Grünen mit regeionalen Schmankerln stärken. Nun führt die Wanderung Sie wieder zurück Richtung Ausgangspunkt. Beim Rastplatz "Schöne Eiche" wartet eine weitere Schatzkiste auf Sie.

Ab diesem Punkt dürfen Sie wählen ob Sie zu Fuß zum Ausgangspunkt zurück gehen wollen oder ob Sie den "Dorfshuttl" nutzen möchten.

Für den Genuss der Schatzkiste und der Jause, sowie die Nutzung des Dorftaxis, ist eine Voranmeldung unbedingt erforderlich!  

Wegbeschreibung

Der Start der Wanderung ist bei der Schuh Mühle in der Marktgemeinde Schattendorf. Sie wählen die Waldstraße Richtung Rohrbacher Teichwiesen. Die Wege sind durchwegs asphaltiert. Weiter geht es zum Krippelberg mit dem Grimmingkreuz, vorbei am Schießstand und Schmiedkreuz bis zum Grenzstein. Dort angekommen links halten bis zum Rastplatz. Diesen lassen Sie  rechts liegen und wandern weiter bis zum Rastplatz mit Fernrohr. Von dort immer den Wegverlauf beibehalten durch das Wäldchen hindurch bis zum Rastplatz "Schöne Eiche". Weiter gehen Sie nun am Rückhalte Biotop vorbei entlang der Mattersburgerstraße und fädeln wieder links in die Hauptstraße ein. Nach einem kurzen Stück sind Sie wieder am Ausgangspunkt bei der Schuh Mühle angelangt.

Höchster Punkt
366 m
Zielpunkt

Schuh Mühle Schattendorf

Höhenprofil

Ausrüstung

Freizeitkleidung und Sportschuhe

Sicherheitshinweise

Unterkünfte gibt es im Ort Schattendorf und in den angrenzenden Gemeinden

Tipps

Ein Besuch der Schuh Mühle sowie der Daueraustellung "Justizpalastbrand" sind zu empfehlen

Zusatzinfos

Nähere Infos und Anmeldung im Tourismusbüro der Marktgemeinde Schattendorf unter +43 2686 2125 oder

in der Schuh Mühle unter +43 2686 244 83 oder +43 650 571 86 01

"Dorfschuttl"  +43 699 134 713 68

Zahlreiche Gastronomiebetriebe in der Marktgemeinde Schattendorf freuen sich auf Ihren Besuch


Anreise

A1, A2, A3, S4, S31, B 50, Landesstraßen , Ortsstraßen

Öffentliche Verkehrsmittel

mit dem Zug Bahnhof Loipersbach/Schattendorf oder Bahnhof Baumgarten

weiter mit dem Bus

Parken

Parkplatz kostenlos vorhanden


Autor
Die Tour WEIN. KRÄUTER. WEG wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Geheimtipp
Flora
Fauna
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Wandern "Auf den Spuren der Salah he", Forchtenstein

mittel Wanderung
9,11km | 375hm | 02:55h

Zum Aussichtsturm Wiesen/Lanzenkirchen von der Rosalia

leicht Wanderung
4,25km | 64hm | 01:10h

Landsee-Pauliberg Wanderung

mittel Wanderung
25,8km | 712hm | 07:30h

Wanderung „Aufi auf die Rosali“ über die Alberthüttn

mittel Wanderung
12,69km | 432hm | 03:45h