Brac - Vidova Gora-Runde von Bol - BERGFEX - E-MTB - Tour Dalmatien - Split

E-MTB

Brac - Vidova Gora-Runde von Bol

E-MTB
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Brac - Vidova Gora-Runde von...

E-MTB

Tourdaten
45,72km
4 - 778m
Distanz
1.000hm
1.000hm
Aufstieg
03:20h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

MTB-Tour auf der Insel Brač von Bol über die Küstenstraße und eine neue Asphaltstraße ins Vidova Gora Gebirge mit großen Schotterweganteil.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis


Beschreibung

Die bekannteste Tour auf Brač, jetzt etwas leichter durch die neue Asphaltstraße in den Küstenort Fraska.

Tour im Uhrzeigersinn (Ich rate davon ab, die Hauptstraße nach Bol im Verkehr bergauf zu fahren!)

Start an der Uferpromenade in Bol, vorbei am Zlatni Rat (Goldenes Horn-Strand), vorerst Asphalt, aber bald eine gut fahrbare Piste entlang der Küste Richtung Westen. (Pisten nennt man hier Schotterstraßen, die durch Bäche starke Spurrillen bekommen können und für normale Autos mit geringer Bodenfreiheit mitunter unpassierbar werden können.)

Nach Murciva sieht man das etwas höher gelegene, verfallene Kloster Draceva luka. Es kann mit Rad oder vermutlich besser zu Fuss erreicht werden. (Da ich nicht dort war, kann ich vom Zustand des Weges oder des Gebäudes nichts sagen!)

Ca. 10km nach Bol mündet die Schotterstraße in die nagelneue Asphaltstraße ein, die sich hier den Berg hochschlängelt. (Es gibt noch die alte Schotterstraße, die sich hier in vielen Serpentinen hochwindet, sie scheint mir jedoch für den Downhill angebrachter.)

Nun noch etwas auf Asphalt hoch und der größte Teil des Anstieges ist geschafft. Beim MTB-Schild rechts in den Trail hinein. Auf wunderschönen Wegen an der Nordseite der Berge entlang, die nur durch die stark von Autotouristen frequentierte Straße auf die Vidova Gora unterbrochen wird. Achtung vor Spinnen auf den Trail, die ihre Netze mitunter bedenklich niedrig über den Weg hängen (siehe Fotos).

Es sind nur mehr ca. 100hm bis zum Ende der Straße durch schöne Wälder mit Aleppo-Kiefern. Beim Parkplatz gibt es einen kleinen Kiosk für Eis, Getränke und Kaffee. Wenn nicht zuviele Spazierpiergänger unterwegs sind, kann man noch bis zum Aussichtspunkt fahren, ansonsten zu Fuss gehen. Die Aussicht auf Bol mit dem markanten Zlatni Rat ist phänomenal.

Dann die Auffahrtsstraße zurück und weiter auf schönen Trails, die dem ersten Teil vor dem Abstecher um nichts nachstehen.

Schließlich biegt man in die Zufahrtsstraße zum Flughafen ein und weiter die tolle Autostraße im Verkehr in vielen Kurven hinunter nach Bol.

Höchster Punkt
Vidova Gora (778 m)
Zielpunkt

Vidova Gora-Aussichtspunkt


Alternativen

Abstecher zum verfallenen Klosters Draceva luka. Es kann mit Rad oder vermutlich besser zu Fuss erreicht werden. (Da ich nicht dort war, kann ich vom Zustand des Weges oder des Gebäudes nichts sagen!)

Rast/Einkehr

Beim Parkplatz Vidova Gora gibt es einen kleinen Kiosk für Eis, Getränke und Kaffee.

Ausrüstung

WASSER!

Sicherheitshinweise

Tour kann sehr heiß werden und es gibt wenig Einkehrmöglichkeiten.

Videos
29:13

Parken

Bol

Bewertung 3,0
1 Bewertung
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Fahrbahnen

Asphalt
Schotter
Wald
Bergwege
Singletrails
Trial
Verkehr

Beliebte Touren in der Umgebung

Hvar - Zum aussichtsreichen Hum

leicht E-MTB
29,01km | 600hm | 02:15h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%