Bike & Hike: Kloster Blaca - BERGFEX - Wanderung - Tour Dalmatien - Split

Wanderung

Bike & Hike: Kloster Blaca

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Bike & Hike: Kloster Blaca

Wanderung

Tourdaten
8,79km
208 - 529m
Distanz
380hm
380hm
Aufstieg
02:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Radanfahrt und Wanderung zum ehemaligen Kloster Blaca auf der Insel Brac. Interessante Klosterführung möglich!

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Abzweigung von offizieller MTB-Route bzw. Parkplatz.



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Anfahrt mit Auto oder Rad von verschiedenen Orten auf der Insel Brac. Anfahrt über den Ort Natezisca, dann dem Wegweiser "Pustinja Blaca" folgen. Beim Schild "5.5km Fahrt und 2.5km Wanderung" zum Kloster Blaca beginnt eine schmale, für Autos noch fahrbare Piste bis zum Parkplatz, wo die Wanderung links beim Schild steil hinunter startet. (Piste bedeutet, dass diese bei Regen oder nach starken Regen für Autos mit weniger Bodenfreiheit unpassierbar werden kann.)

Rad ab Abzweigung von offizieller MTB-Route: 5 km, 50 min. (hin und zurück)
Wanderung: 3,8 km, 1:10 (hin und zurück)

Öffnungszeiten: Montag geschlossen!

Rad: Bei der Abzweigung (siehe Foto) der offiziellen MTB-Tour 770 "Bol Blaca", die auf der Schotterstraße Richtung Milna bis zum Aussichtspunkt "Blacina glava" gegenüber dem Kloster weitergeht, gerade (links) weiterfahren bis zum Parkplatz und Ausgangspunkt der Wanderung.

Wanderung: Bei der Infotafel und dem kleinen Kreuz scharf links den Pfad hinunter nehmen. (Achtung: bei Regen kann der Weg unpassierbar werden!) Der Weg wird in der Folge etwas leichter, geht immer bergab. Nach ca. 2/3 des Wanderweges gibt es eine Abzweigung: rechts geht es durch die Weingärten zum Kloster, gerade (links) der Standardweg, den ich für den Abstieg empfehle. Wenn man schon das Meer sieht, taucht bald unvermittelt links um die Ecke das in die Felsen hineingebaute Kloster auf.

Im Kloster leben keine Mönche mehr, es wurde aber im Zustand, wie es nach Verlassen des letzten Mönchs war, konserviert und kann nun als Museum besichtigt werden. Das Kloster schmiegt sich ganz an die Felsen und war bis 1962 in Betrieb (3 Priester und 40 Arbeiter). Besichtigung ist nur durch eine Führung möglich (Deutsch, Englisch oder Kroatisch).

Die Führung für Kn 40,-- ist äußerst informativ über die Lebensweise der Mönche inkl. astronomische Geräte. Wer will, kann zum Abschluss den lokalen Schnaps kosten. (Im Kloster herrscht Fotographierverbot!)

Auf den gleichen Wegen (Wanderung und Rad) zurück.

Höchster Punkt
Ausgangspunkt (529 m)
Zielpunkt

Kloster Blaca


Alternativen

Wanderungen nach Osten, Westen und Süden.

Ausrüstung

Schuhe mit guter Sohle, Wanderstöcke helfen!

Sicherheitshinweise

Bei Regen wird der Abstieg vom Parkplatz zu einem Bach!

Literatur

Rother Wanderführer Dalmatien, Tour 40 "Insel Brač: Von der malerischen Südküste zum Felsenkloster Blaca"


Anreise

Anfahrt über den Ort Natezisca, dann dem Wegweiser "Pustinja Blaca" folgen. Beim Schild "5.5km Fahrt und 2.5km Wanderung" zum Kloster Blaca beginnt eine schmale, für Autos noch fahrbare Piste bis zum Parkplatz, wo die Wanderung links beim Schild steil hinunter startet.

Parken

Autoparkplatz bzw. Fahrraddepot am direkt am Startpunkt der Wanderung.

Bewertung 5,0
1 Bewertung
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%