BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Wallfahrtskirche - Maria am grünen Anger - Dimbach - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Dimbach

Wallfahrtskirche - Maria am grünen Anger

Karte
Karte ausblenden

Der Sage nach sollte der Standort der Kirche der Gruberberg, ca. 1 km südlich des heutigen Gotteshauses sein.

Wie die Legende berichtet, waren es Tauben, die die Baumaterialien und Hobelspäne immer wieder an den heutigen Standplatz getragen hatten, sodass man sich dazu entschloss, hier die Kirche zu errichten, zumal an dieser Stelle auch die Gottesmutter gesehen worden war. Die Wallfahrtskirche "Maria am grünen Anger" ist ein dreischiffiger, spätgotischer Bau, den am barocken Hochaltar eine lebendgroße Statue der allerseligsten Jungfrau Maria beherrschend ziert. - Diese Statue stammt vermutlich aus dem Jahre 1450, hergestellt von einem unbekannten Meister, und ist als Mutter mit dem Jesuskind auf dem Arm dargestellt. Ihr ist auch die Kirche geweiht.
Zu den weiteren Kunstschätzen der Kirche gehört unter anderem auch noch ein Gemälde von einem unbekannten Maler, das die Herabkunft des Hl. Geistes darstellt. Erwähnenswert ist natürlich auch die nach einem großen Sohn der Gemeinde benannte Franz-Xaver-Müller Orgel.

Unterkünfte finden Dimbach
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%