BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Rundwanderweg "Von Weiden und Wein " - Drösing - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Drösing

Rundwanderweg "Von Weiden und Wein "

Karte
Karte ausblenden

Vom Bahnhof kommend führt Sie der Rundweg hinaus in die wunderschöne Aulandschaft mit prachtvollen Kopfweiden.

Sie gehen geradeaus zur Hauptstraße vor und dann rechts, vorbei beim sehr schönen Kirchenplatz mit einem geflochtenen Pavillon vor der Schule, dem Gemeindeamt und dem Gasthof Zobl. In der Kurve nach dem Gasthof führt eine Straße links hinunter zur Au.

Vorbei an der "Wasserburg", die Zeugnis dafür ist, das dort Ur-Drösing gelegen ist. Am Damm entlang geht es mit herrlichem Ausblick auf weite Auwiesen mit reicher Vogelwelt weiter. Eine rechte Abzweigung führt Sie hinauf zu den Sandbergen, die aus den jahrhundertelangen Ablagerungen der March entstanden sind. Sie sind heute mit Kiefern bewachsen, aber an den offenen Stellen wachsen botanische Kostbarkeiten wie die klebrige Nachtnelke oder das Silbergras.
Auf dem Rückweg kann man schon das stimmungsvolle Hintaus von Drösing sehen. Kleine Gemüsegärten, Obstbäume und Gstetten bilden ein vielfältiges Mosaik, voller Blüten und lautem Vogelgesang. Wieder an der Hauptstraße angelangt, können Sie über einen kürzeren Hintausweg zum Bahnhof zurückgehen oder den Weg durch den Ort wählen, wie Sie gekommen sind, um zum Abschluss Ihrer Wanderung in einem der Gasthäuser einzukehren. Der direkte Weg zum Bahnhof zurück führt links ein kleines Stück auf der Hauptstraße, in der Kurve müssen Sie die Nebenstraße geradeaus weiter gehen bis Sie zur Bahnüberführung kommen, vor der Bahnüberführung links geht es dann zurück zum Bahnhof.

Streckenlänge: 7,5 km

Unterkünfte finden Drösing
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%