BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Wandern - Flattach - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Flattach

Wandern

Karte
Karte ausblenden

Unsere Region eignet sich sehr gut für ausgedehnte, gemütliche, wie auch herausfordernde Wandertouren aller Schwierigkeitsgrade.
Die wunderschöne umliegende Bergwelt wird Sie überraschen mit den grünen Almen, dem herrlich funkelnden Gletscher und den zahlreichen Gewässern.

Unsere Wandertips

Raggaschlucht - Raggaalm - Striedensee (2.119m)
Eine gemütlichere Wanderung von der Raggaschlucht aus in die Raggaalm. Zuerst geht man durch die imposante Raggaschlucht, beim Ausgang der Schlucht bietet sich dann die Möglichkeit durch einen Waldwanderweg eine kleine Wanderung in die Raggaalm - Striedensee.
Gehzeit inkl. Auf- und Abstieg ca. 6 Stunden
In diesem Gebiet gibt es jedoch keine bewirtschafteten Hütten.

Poschacher - Steinernes Mandl - Lonzaköpfl (2.317m)
Eine leichte und für Familien geeignete Wandertour, Auffahrt mit dem PKW von Flattach in Richtung Flattachberg, weiter zum Poschacher. Anschliessend für ein Fussweg zur Bschellnighütte - Stanerhütte, weiter Richtung Dolomitenblick - Lassacher Höhe - Steinernes Mandl und weiter Richtung Lonzaköpfl.
Gehzeit inkl. Auf- und Abstieg ca. 7 Stunden
Einkehrtipp: Bschellnighütte

Polinikhütte - Ebeneck (2.122m)
Eine leichte und für Familien geeignete Wandertour, Auffahrt mit dem PKW von Obervellach in Richtung Polinikhütte bis zum öffentlichen Parkplatz - weiter führt ein Fussweg zur Polinikhütte (1.873m) - weiter führt ein Wanderweg bis zum Ebeneck.
Gehzeit inkl. Auf- und Abstieg ca. 6 Stunden
Einkehrtipp: Polinikhütte

Gletscherhöhenweg - Schareck (3.122m)
Zufahrt mit dem PKW oder dem Wanderbus bis zur Talstation der Mölltaler Gletscherbahnen, Auffahrt mit dem Gletscherexpress und der Gondelbahn Eissee bis zur Bergstation - Aufstieg zur Fraganter Scharte und weiter zum Gipfel "Herzog Ernst" - von dort aus geht es dann über den Grat bis zum Schareck. Eine bilderbuchmäßige Gratwanderung, die aber alpine Erfahrung unbedingt notwendig macht.
Gehzeit inkl. Auf- und Abstieg ca. 6 Stunden.
Einkehrtipp: Panoramarestaurant Eissee
WICHTIG: Alpine Erfahrung

Kleinfragant - Patschghütte - Ochsnerhütte (2.190m)
Zufahrt mit dem PKW von Flattach Richtung Innerfragant-Abzweigung bei Alpenhotel Badmeister zur Patschghütte Naturschutzgebiet Kleinfragant-Wanderung Richtung Lussenlacke-Aufstieg zur Ochsnerhütte-Retourweg zur Patschghütte. Eine gemütliche und leichte Rundwanderung, für Familien sehr gut geeignet.
Gehzeit inkl. Auf- und Abstieg ca. 3 Stunden.
Einkehrtipp: Patschghütte

Saustellscharte - Patschghütte - Innerfragant
Zufahrt mit dem PKW oder Wanderbus zur Talstation der Mölltaler Gletscherbahnen -Stollenbahn bis zur Mittelstation - Aufstieg zum Weißseehaus - weiter Richtung Schwarzsee - Saustellscharte (2.560m) - vorbei an der Ochsnerhütte (2.304m) - Richtung Patschghütte - Abstieg Richtung Innerfragant zum Alpenhotel Badmeister - retour zur Talstation der Gletscherbahnen.
Gehzeit inkl. Auf- und Abstieg ca. 6 Stunden.
Einkehrtipp: Patschghütte
WICHTIG: Trittsicherheit im Felsbereich

Rollbahnweg - Großfragant - Schobertörl (2.360m)
Zufahrt mit dem PKW oder Wanderbus bis zum Parkplatz Rollbahnweg - Wanderung entlang der Rollbahn Richtung Großfragant - vorbei an der Fraganter Hütte - Aufstieg Richtung Eggerhütte - Schobertörl - Abstieg zur Fraganter Hütte - Abstieg Richtung Parkplatz Rollbahnweg
Gehzeit inkl. Auf- und Abstieg ca. 7 Stunden
Einkehrtipp: Fraganter Hütte, Eggerhütte

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
http://www.flattach.at/node/109705

Anfragen an:
info@flattach.at
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%