BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Bergwerksweg in Nösslach - Gries am Brenner - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Gries am Brenner

Bergwerksweg in Nösslach

Karte
Karte ausblenden

Der Bergwerksweg in Nösslach startet bei der Nösslachhütte und führt in einer Rundwanderung vorbei an mehren Infostationen und schließlich am ehemaligen Stolleneingang.

Vor mehr als 300 Millionen Jahren wurden tiefer liegende Schichten über junge Gesteinsschichten geschoben. Dieser Vorgang ist in Österreich an nur zwei Stellen im Bereich der Pack und am Nösslachjoch vorgekommen.

Die Besucher sollen die Besonderheiten der karbonzeitlichen Formationen erleben. Es werden Fossilien genauso gezeigt wie der Steinkohlewald in der Urzeit. Dazu wird sehr anschaulich der Abbau und Transport der Steinkohle dokumentiert. Die Errichtung des Eingangs vom Friedrichstollen und die Wasserquelle, welche daraus fließt, lassen die Vergangenheit wieder aufleben. Die Schönheit der Natur am Nösslacher Berg und die tollen Ausblicke runden das Erlebnis ab. Eine Übersichtstafel bei der Nösslachhütte informiert über die einzelnen Stationen. Diese Wanderung dauert ca. 1 h.

Start beim Parkplatz der Nösslachhütte, wo man auch einkehren kann.

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
https://maps.wipptal.at/v2/de/gdi_winter/2d/-1/...

Anfragen an:
tourismus@wipptal.at
Unterkünfte finden Gries am Brenner
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%