BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Fischen am Fuschlsee - Hof bei Salzburg - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Hof bei Salzburg

Fischen am Fuschlsee

Karte
Karte ausblenden

Der Fuschlsee am Eingang zum Salzkammergut, 20 km östlich von Salzburg gelegen, erstreckt sich über eine Fläche von 267 ha zwischen Hof bei Salzburg und Fuschl am See. Die tiefste Stelle mißt 70 m, die mittlere Tiefe liegt bei 30 m. Die Ufer sind natürlich unverbaut.
Fangzeit: vom 1. April bis 30. November

Erlaubte Köder und Fanggeräte:
Erlaubt sind 2 Ruten, pro Rute ist eine Hegene mit maximal 5 Nymphen erlaubt. Lebendköder ist nicht erlaubt.

Vorkommende Fischarten:
Seeforelle, Seesaibling, Bachforelle, Renke/ Maräne, Hecht, Schleie, Karpfen, Aale, Barsche, Seelaube, Döbel/Aitel, Rotaugen, Rotfeder

Fanglimit:
Pro Tag besteht ein Fanglimit von 7 Stück Edelfischen (Salmoniden) einschließlich 3 Maränen/Renken und 1 Seeforelle. Alle anderen Fische wie Hecht, Weißfische usw. haben keine Fangbeschränkung.

Fischerkartenausgabestelle(n):
in Hof - Schlossfischerei, Shell-Tankstelle
in Fuschl am See - Seehotel Schlick, Kaufhaus Huber, BP-Tankstelle, Tourismusverband
in Salzburg Land/Seekirchen - Fisherman's Partner Anglerfachmarkt

Öffnunungszeiten Schlossfischerei:
April-November
täglich 08.00-18.00 Uhr

Dezember-März
Montag-Freitag 08.00-18.00 Uhr
Samstag 08.00-12.00 Uhr

Sonn-& Feiertag geschlossen

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
https://fuschlsee.salzkammergut.at/austria/poi/...

Anfragen an:
info@fuschlseeregion.com
Unterkünfte finden Hof bei Salzburg
Sportanbieter Hof bei Salzburg
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%