BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Pfarrkirche Jeging - Jeging - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Jeging

Pfarrkirche Jeging

Karte
Karte ausblenden

Die Pfarre Jeging gehört zur Region Innviertel und untersteht dem Dekanat Mattighofen.

Die zuständige Kirchenbeitragstelle findet sich in Braunau am Inn. Die Anzahl der Katholiken in Jeging beläuft sich zur Zeit auf 520. Pfarrprovisor der Pfarre Jeging ist GR (Geistlicher Rat) Josef Maier. Der Sonntagsgottesdienst der Pfarrkirche findet um 09:15 statt, ebenso Samstags um 19:30.

Geschichtliches

Die Kirche wurde dem hl. Stefan geweiht und wird erstmals urkundlich 735 erwähnt und dürfte in ihrer heutigen Gestalt um 1600 entstanden sein. Jeging gehörte früher der Pfarre Munderfing an. Der alte Pfarrhof in Jeging war einmal ein Edelsitz bevor der Schloßherr Heinrich von Jeging sich für ein Leben als Klosterbruder in Michaelbeuern entschied und sein Gut der Kirche schenkte. 1441 wurde der Pfarrsitz von Munderfing auf den einstigen Edelsitz nach Jeging verlegt und am Anfang des 18. Jahrhunderts erscheint Jeging als selbstständige Pfarre bzw. Gemeinde. Die Schule wurde in den Jahren 1860 und 1861 erbaut und dient heute als Pfarrhof. Der frühere Pfarrhof, also der Edelsitz, ist jetzt das Gemeindeamt.

Unterkünfte finden Jeging
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%