03 Südalpenweg, 09. Etappe: Luschaalm, Gh. Riepl - Eisenkappler Hütte, Hochobir - BERGFEX - Fernwanderweg - Tour Kärnten

Fernwanderweg

03 Südalpenweg, 09. Etappe: Luschaalm, Gh. Riepl - Eisenkappler Hütte, Hochobir

Fernwanderweg
Karte
Karte ausblenden
Drucken

03 Südalpenweg, 09. Etappe:...

Fernwanderweg

Tourdaten
24,9km
543 - 2.102m
Distanz
1.648hm
Aufstieg
12:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Das Highlight dieser Tagesetappe ist der Hochobir. Er gilt in Unterkärnten als schönster Aussichtsberg mit wunderbarem Blick zum Klopeiner- und Turnersee sowie in das Drautal und Klagenfurter Becken.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Gasthof Riepl, Koprein Petzen



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Weitwanderweg 03

Tag der Tour: Sa 22.06.2013

03 Südalpenweg, 9. Tag: Luschaalm, Gh. Riepl - Eisenkappler Hütte, Hochobir

Ein turbulenter Tag soll dieser 22. Juni noch werden, denn auf der Eisenkappler Hütte ist Sonnwendfeiern angesagt.
Doch vorerst wandern wir vom Gasthof Riepl in idyllischer Landschaft nach Bad Eisenkapell hinunter, pausieren eine Weile und steigen über den Pruggersteig vorbei an der erfrischenden Agnesquelle zur Eisenkapller Hütte empor. Noch am späten Nachmittag fällt die Entscheidung den Hochobir zu erklimmen, trotz der etwas dunklen Wolken, die den Gipfelbereich umgeben. Selbst Donnergrollen war gerade eben noch zu vernehmen und aus allen Richtugen steigen Wanderer herab. Wir warten ein wenig und als nichts mehr von einem Gewitter zu sehen ist, steigen wir, vielleicht etwas zögerlich aber doch bestimmt zu Gipfel des Hochobirs empor.
Die Aussicht vom Gipfel - einfach unbeschreiblich! Wir sehen ins Drautal, zum Wörthersee, zum Klopeiner- und Turnersee, zu bizarren Bergketten etc.

Bei der Eisenkappler Hütte beginnen die Feierlichkeiten. Zwei Chöre des Kärntner Abwehrkämpferbundes geben einen akustischen Ohrenschmaus bis weit in die Nacht hinein. Und selbst nach Mitternacht wird in der Hütte weiter gefeiert, die Hüttenwirtin spendiert Schnäpse, eine Runde nach der anderen, ich lass mich hinreißen ....

Am nächsten Tag das böse Erwachen mit einem Kater der sich gewaschen hat. Ich schöre mir, das wird nicht mehr vorkommen!

Höchster Punkt
2.102 m
Zielpunkt

Hochobir, Eisenkappler Hütte


Rast/Einkehr

Caféhaus, Bad Eisenkappel
Eisenkappler Hütte

Ausrüstung

Rucksack, 38 Liter. Ausrüstung für 14 Tage. Gewicht mit Wasser ca. 13 - 14 kg.

Literatur

OEAV Sektion Weitwanderer, Österreichischer Weitwanderweg 03, vom oststeirischen Weinland zu den Dolomiten, Südalpenweg.
Fritz und Erika Käfer


Anreise

Keine Anreise. Übernachtung im Gasthof Riepl, Koprein Petzen.

Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%