Weittalspitze (2.539 m) - Allmaier Toni Weg - BERGFEX - Klettersteig - Tour Kärnten

Klettersteig

Weittalspitze (2.539 m) - Allmaier Toni Weg

Klettersteig
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Weittalspitze (2.539 m)...

Klettersteig

Tourdaten
9,91km
1.274 - 2.532m
Distanz
1.375hm
1.375hm
Aufstieg
06:40h
 
Dauer
Schwierigkeitsgrad
C
Kurzbeschreibung

Schöner aber anspruchsvoller Klettersteig zum Gipfel der Weittalspitze.

Schwierigkeit
schwer
Schwierigkeitsgrad C
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Tuffabd



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Der Klettersteig führt vom Zochenpas auf dem zackigen Ostgrad zum Gipfel der Weittalspitze. Nach einigen Gehpassagen und leichten Kletterstellen im ersten Teil folgen knackige und ausgesetzte Passagen. Als Ausgangspunkte können sowohl das Tuffabd als auch die Kerschbaumer-Alm gewählt werden.

Wegbeschreibung

Vom Tuffbad folgt man der Wegmarkierung bis zum Zochenpass. Von dort aus erreicht man nach circa 15 Minuten die erste Seilicherung. Es folgen kurze Grat- und Gehpassagen bis zum Barbaraplatzl. Hier steigt man kurz in eine Scharte ab. Die Gipfelwand erreicht man nach einer Gratpassage und gestuftem Gelände. Das Stahlseil verläuft durch eine Rinne hinauf, an eine glatte Kante und führt auf einen Pfeiler, der mit einem Klemmblock an die Kante anschließt. Weiter geht es über einen Bauch und gestuften Platten zur Rinne mit dem Steigbuch. Steil hinauf führt der Klettersteig weiter vom Gipfelgrat, über einen kleinen Spalt zum Gipfelkreuz.

Höchster Punkt
2.532 m
Zielpunkt

Weittalspitze

Exposition

Ausrüstung
Helm Festes Schuhwerk Klettersteigset Klettergurt Rucksack mit Notfallausrüstung Getränke und ev. etwas zu Essen

 

Notrufnummern:

Bergrettung: 140 europäische Notrufnummer: 112
Sicherheitshinweise
Begehung auf eigene Gefahr Nur mit Klettersteigausrüstung begehen Bei Gewitter den Klettersteig so schnell wie möglich verlassen (Blitzschlaggefahr) Seilbrücken nur einzeln begehen Das Klettersteigset nicht in Fels geklebte Seilenden einhängen Wetter- und Sichtverhältnisse bereits bei Planung miteinbeziehen Orientierungssinn

 

Hinweis:

Schwierigkeitsbewertung ist nur auf den Klettersteig bezogen, ohne hinzuziehen von Zu- und Abstieg.

Zusatzinfos

Bergführer für die Tour:

Natürlich gibt es auch erfahrene Ansprechpartner in der Region, die Sie bei dieser Tour gerne begleiten! Bei fehlendem Grundwissen empfehlen wir für die Sicherheit einen Bergführer als Begleitung.

 

Weitere Infos finden Sie unter der www.nassfeld.at


Anreise

Anfahrt über die B111 bis nach St. Lorenzen im Lesachtal. Abbiegen Richtung Tuffbad und der Straße bis zum Hotelparkplatz folgen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise nach St. Lorenzen im Lesachtal mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

Informationen zu den Fahrplänen unter: www.nassfeld.at/mobilitaet

Parken

Beim Startpunkt sind Parkplätze verfügbar.


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Beliebte Touren in der Umgebung

Heilkraft Wasserfall Klettersteig

mittel Klettersteig
3,52km | 210hm | 01:45h

Cellon - Steinberger-Weg

mittel Klettersteig
7,01km | 880hm | 04:15h

Millnatzenklamm - Klettersteig

mittel Klettersteig
1,56km | 180hm | 02:20h

Galitzenklamm (C/D) mit unterem Teil des Adrenalinsteigs (C/D)

mittel Klettersteig
1,4km | 140hm | 01:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%