Hochstuhl (2237m) über Klettersteig (B/C) und Klagenfurter Hütte - BERGFEX - Klettersteig - Tour Kärnten

Klettersteig

Hochstuhl (2237m) über Klettersteig (B/C) und Klagenfurter Hütte

Klettersteig
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Hochstuhl (2237m) über...

Klettersteig

Tourdaten
9,8km
1.152 - 2.199m
Distanz
1.058hm
1.039hm
Aufstieg
05:00h
 
Dauer
Klettermeter
550 m
Schwierigkeitsgrad
B/C
Vor einigen Jahren wurde der unterste Teil neu angelegt und dort befindet sich nun die Schlüsselstelle.
Zustiegszeit
01:00h
Kletterzeit
02:30h
Abstiegszeit
02:30h
Kurzbeschreibung

Rundweg mit Besteigung des höchsten Karawankengipfels über einen gut ausgebauten Klettersteig, Umrundung der Klagenfurter Spitze auf slowenischer Seite und Abstieg über Klagenfurter Hütte.

Schwierigkeit
schwer
Schwierigkeitsgrad B/C
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Schwierigkeitsgrad

Vor einigen Jahren wurde der unterste Teil neu angelegt und dort befindet sich nun die Schlüsselstelle.

Klettermeter

550



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Vom Parkplatz "Im Winkel" auf ca 1100m zuerst über Forststraßen, bzw. diese steil querend, in Richtung Klagenfurter Hütte. Von der Forststraße zweigt kurz vor dem Hochstuhlkar ein Weg zum Klettersteig ab.

Der Steig ist umfangreich mit Seilversicherungen, Tritten und Stiften ausgebaut und erfordert absolute Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und aufgrund der Länge auch entsprechend Kondition! Über längere Strecken ist keine Versicherung vorhanden!

Aufgrund der Beliebtheit herrscht an schönen Tagen schon von der Früh weg großer Andrang. Staugefahr!

Nach dem Ausstieg ist es nur noch ein kurzes Stück in Serpentinen hinauf zum Gipfel (2237m). Dieser trägt kein Gipfelkreuz, aber ein Stempeleisen ist angebracht.
Bei klarem Wetter kann man nach Süden hin bis nach Bled blicken, wo die Burg und die Klosterinsel gut erkennbar sind. Ein Abstieg über den Klettersteig ist wegen der hochfrequenten Begehung nicht zu empfehlen!

Im Abstieg wird die Klagenfurter Spitze auf slowenischer Seite umrundet. Vom Bielschitzasattel steigt man nun teils weglos durch ein Schuttkar zurück auf die österreichische Seite ab. Der Weg westlich vom Bielschitza in Richtung Klagenfurter Hütte ist einfach, unwesentlich steil, für Hüttenwanderer aber teils mit Stahlseilen versichert. Angekommen an der Klagenfurter Hütte (1664m) führt ein viel begangener Forstweg zurück bis zur Abzweigung zum Klettersteig. Von hier an ist der Weg zurück zum Ausgangspunkt bekannt.

ACHTUNG: Der Grenzübertritt ist offiziell nur vom 15. Mai bis 15. November von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang gestattet. Zudem wird empfohlen einen Reisepass mitzunehmen.

Höchster Punkt
2.199 m
Felsqualität
Exposition

Rast/Einkehr

Klagenfurter Hütte (1664m)
46°28'12.0"N 14°09'21.9"E
Telefon: 0664 8660608
www.klagenfurterhuette.at/

Ausrüstung

Komplette Klettersteigausrüstung, Helm, Knöchelhohe Bergschuhe, eventuell Gamaschen für Abstieg durch das Schuttkar.


Anreise

Von Feistritz im Rosental in Richtung Südwesten über die Bärentalstraße. Diese entlang fahren, vorbei an der Stouhütte bis zum großen Parkplatz "Im Winkel".

Parken

Parkplatz "Im Winkel"

Bewertung 4,5
8 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Beliebte Touren in der Umgebung

Klettersteig Lärchenturm

schwer Klettersteig
5,67km | 994hm | 06:30h

Koschutnikturm über ÖTK-Steig

mittel Klettersteig
4,3km | 781hm | 08:00h

Mittagskogel über den Nordost Grad

schwer Klettersteig
9km | 920hm | 04:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%