Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Panorama-Tour Gasthof Bergfried mit Wildpark und Bademöglichkeit - Mountainbike - Tour Kärnten

Mountainbike

Panorama-Tour Gasthof Bergfried mit Wildpark und Bademöglichkeit

Mountainbike
Karte
Karte ausblenden

Panorama-Tour Gasthof...

Mountainbike

Tourdaten
39km
730hm
04:00h
616 - 1.129m
730hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Die offizielle Tour 25 zum Sternenbalkon weiter um den Mirnock auf der Strecke der ehmal. Tour 23 zum Thurnerhof. Dann führt die Tour am Wildpark Feld am See sowie an Bademöglichkeiten am Afritzer See vorbei.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Südende des Afritzer Sees



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Tour enthält eine bergab-Schiebestelle und sollte daher nicht in umgekehrter Richtung befahren werden!

Auf größtenteils Radwegen neben der Hauptstraße (am Afritzer See könnte man den Fussweg benützen) bis vor den Feldsee, dann die Radoute über Nebenstraßen am rechten/östlichen Ufer nehmen, weiter bis Radentein und nach Döbriach hinunter. Einmal zw. Radentein und Döbriach rechts eine Route über eine Nebenstraße nehmen.

Nach Döbriach geht es unangenehm die Hauptstraße im Verkehr hinauf, ab der Abzweigung Richtung Gasthof Bergfried aber eine schmale Teerstraße mit kaum noch Verkehr und tollen Ausblick auf den Millstätter See und die umgebenden Alpen und Tauern.
360°-Bild Millstätter See auf der Fahrt zum Sternenbalkon / Ghf. Bergfried theta360.com/s/gZhxctUZHrdiBB0HYu4IY8qK8

Mittagsrast im Gasthof Bergfried. (Die Natzlhütte ist nicht bewirtschaftet.)
Ab Gasthof Bergfried auf vorerst schönen Trail. Bei der Tafel "Nocktour 23 links hinunter" muss man dieser folgen, da es gerade nicht weitergeht. Es beginnt eine S3-Stelle mit teils unfahrbaren Passagen (ca. 20min. Schiebestelle) die folgend in einen schönen Singletrail übergeht.

Fast im Tal bietet sich der Thurnerhof zur Einkehr an. Von hier aus kann man noch beim Alpenwildpark vorbeischauen (Alpentierpark und ansehnliche Sammlung präparierter afrikanischer und nordamerikanischer Wildtiere).

Nun geht es auf der Anfahrtsroute zurück zum optionalen Bad im Aflenzer Seebad (Gratiszugang zum See beim Fischerhof Glinzer beim Campingplatz neben dem Seebad möglich).

Höchster Punkt
Ghf. Bergfried (1.129 m)
Zielpunkt

Südende des Afritzer Sees


Alternativen

Die Tour kann durch Parken und Ausgangspunkt beim Wildpark oder Thurnerhof auf 18km und damit die Hälfte der Länge reduziert werden. Der Anstieg bleibt gleich.

Rast/Einkehr

Gasthof Bergfried mit schöner Aussicht auf den Millstätter See, Thurnerhof mit exzellenter Küche, Fischerhof Glinzer am Campingplatz am Afritzer See.

Sicherheitshinweise

Steiler Bergabtrail (Schiebestelle), daher sollte die Tour nur gegen den Uhrzeigersinn befahren werden.


Parken

Beim Bad oder beim Fischerhof Glinzer am Campingplatz am Südende des Afritzer Sees.

Tour drucken
Bewertung 3,0
1 Bewertung
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Fahrbahnen

Asphalt (80% / 32km)
Schotter (15% / 6km)
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Bergwege
Singletrails (5% / 2km)
Trial
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%