Wieserwald-Tour | nock/bike Tour 19 mit Trail T19 - BERGFEX - Mountainbike - Tour Kärnten

Mountainbike

Wieserwald-Tour | nock/bike Tour 19 mit Trail T19

Mountainbike
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Wieserwald-Tour | nock/bike...

Mountainbike

Tourdaten
16,08km
747 - 1.620m
Distanz
749hm
901hm
Aufstieg
03:15h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Eine anspruchsvolle Tour, bei der die Ausdauer und auch Fahrttechnik vor allem am rasanten Trail gefordert werden.

 

 

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Afritz, Seepark



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Startpunkt: Afritz, Seepark

Routenverlauf: Start Afritzersee/Südostufer –bei den Campingplätzen vorbei – ab der Maut Forstweg hinauf zur Wieseralm – danach rechts den Mirnockriesen-Trail T19 abwärts (Achtung steil) – hinunter bis Erlach – rechts weiter bis zum Afritzer See ( Hofeinfahrt Tauchhammer Hundepenison bitte schieben).

Singletrail T19 „Mirnockriesentrail“

Ein Singletrail, sehr anspruchsvoll (S2-3)- sehr steile Abschnitte, manchmal loser, steiniger Untergrund wechseln sich mit Wurzelpassagen ab, Achtung bei Nässe!

Tourverbindung: Nr. 22

e-MTB tauglich nur bis zur Wieseralm. Trail nicht für E-Bike geeignet!

Besonderheiten: Ausblick auf Seen, herrliches Panorama

Wegbeschreibung

Der Asphaltstraße Richtung Campingplätze/Seeweg folgen, beim Campingplatz Bodner links Richtung Kohlweißhütte/Wieseralm bis zur Mautstelle (km 1,27). Immer dem Hauptschotterweg bis km 8,23 zur Orter Hüttn folgen, hier nach rechts. Weiter geht es Richtung Kohlweißhütte und an der Weggabelung bei km 9,98 nochmals rechts abbiegen.

 

Bei km 10,22 erreicht man die Kohlweißhütte, direkt unterhalb der Hütte beginnt der Weg Nr. 183. Achtung: Trailstrecke, extrem steil und sehr schwierig zu fahren! Dem Wanderweg Nr. 183 folgen bis zum Gasthaus Hubmannhof. Rechts die Asphaltstraße weiter bis zur Gabelung bei km 13,9 links abwärts, nach 100 m gleich wieder nach rechts und durch die Hofeinfahrt Tauchhammer (bitte schieben)!

 

Den Schotterweg abwärts bis man den Afritzer See bei km 14,5 erreicht. Hier nach links über den Holzsteg und entlang der Seepromenade bis Afritz. Weiter der Straße entlang und an der ersten Wegkreuzung rechts zurück zum Ausgangspunkt.

Höchster Punkt
1.620 m
Zielpunkt

Afritz, Seepark


Ausrüstung

Basiskönnen

Ein entsprechendes fahrtechnisches Können und eine Grundkondition sind essentiell für ein angenehmes und sicheres Fahren. Beim Bremsen ist es besonders wichtig nur einen Finger zu verwenden, die Bremskraft richtig zu verteilen und die Grundposition anzupassen.

Das verwendete Bike

Muss den Streckenbedingungen angepasst und gut gewartet sein. Am besten eignet sich ein Freeride- oder Downhill-Bike. Tipp: Schutzausrüstung und Bikes kann man in Verleihstationen ausleihen oder erwerben

Sicherheitshinweise

Mountainbike Fair Play Regeln für ein geordnetes Miteinander

1. Nur auf gekennzeichneten und beschilderten nock/bike Strecken bleiben

2. Die Benützung der nock/bike Strecken ist nur in den vertraglich fixierten Zeiträumen 01. Mai – 31. August von 09:00 – 19:00 Uhr sowie 01. September – 31. Oktober von 09:00 – 17:00 Uhr auf eigene Gefahr gestattet

3. Kein Fahrbetrieb in der Dämmerung zum Schutz der Wildtiere

4. nock/bike Karten und Tourenbeschreibungen beachten

5. Vorrang von Wanderern gegenüber Mountainbikern, ,,Shared Trail´´

6. Forststraßen sind Betriebsflächen und Arbeitsplatz. Rechnen Sie daher mit Arbeitsmaschinen, Holz oder Schlaglöchern auf der Fahrbahn, Weidevieh und Kraftfahrzeugverkehr

7. Auf Kraftfahrzeuge und STVO ist besonders zu achten

8. Fahren auf halbe Sicht mit kontrollierter Geschwindigkeit; bei plötzlich und unerwartet auftretenden Hindernissen ist vom Fahrrad abzusteigen und dieses beim Hindernis vorbei zu schieben

9. Im Wald sind insbesondere das Zelten, Lagern bei Dunkelheit, Feuermachen, die Beunruhigung von Wild oder das Betreten von Forstkulturen unter 3 m Baumhöhe gesetzlich verboten

10. Weidegatter und Tore immer schließen sowie Vorsicht bei Forstarbeiten und Weidevieh

11. Rücksichtnahme für eine saubere Umwelt und Lärmvermeidung

12. Erste-Hilfe-Leistung bei Unfällen ist Pflicht, Erste Hilfe Paket, Notfallnummern

13. Laufende Sportgeräteüberprüfung durch Profis, Fahren mit Helm und Handschuhe etc.

14. Fahrtechnik-Tipps für erhöhte Sicherheit und Spaß beim Profi – nock/bike Kompetenz Zentrum – einholen

15. Fair Play Regeln auch kommunizieren und somit Bewusstsein schaffen

Zusatzinfos

nock/bike Kompetenz Center
Familie Krainer
Sonnenstraße 5
A-9544 Feld am SEE
Tel.: +43 4246 3188
www.nockbike.com

Weiter Informationen der Region Bad Kleinkirchheim unter: www.badkleinkirchheim.at


Öffentliche Verkehrsmittel

Bus

Parken

Parkplätze vorhanden


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Fahrbahnen

Trial

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Flow Country Trail Bad Kleinkirchheim

leicht Mountainbike
13,61km- | 01:00h

Drei Hütten Tour | nock/bike Tour 48

schwer Mountainbike
26,44km | 1300hm | 06:00h

Millstätter Alm Tour | nock/bike Tour 49

schwer Mountainbike
49,03km | 1500hm | 07:30h

MBT: Auf der der "Alten Römerstraße" bis zum Millstätter See.

schwer Mountainbike
28,79km | 443hm | 03:00h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%