Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen

BERGFEX: Hemmapilgerweg Route Millstatt, 4. Etappe: Sirnitz - Gurk - Pilgerweg - Tour Kärnten

Pilgerweg

Hemmapilgerweg Route Millstatt, 4. Etappe: Sirnitz - Gurk

Pilgerweg
Karte

Hemmapilgerweg Route...

Pilgerweg

Tourdaten
27,44km
817hm
07:40h
661 - 1.163m
986hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

4. Tagesetappe

Sirnitz - Gurk

Länge:  27,4 km

Gehzeit: 7,5  Stunden

 

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Sirnitz


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung
Nach dem etwas anstregenden Anstieg zu Beginn der Tagesetappe verläuft der weitere Weg ohne nenneswerte Höhenunterschiede. Am Zammelsberg eingetroffen, befindet sich neben der Kirche ein kleines Gasthaus mit angeschlossenem Lebensmittelgeschäft. Die nächste Einkehrmöglichkeit besteht dann erst wieder in Pisweg. Wer in Pisweg einkehren möchte, muss einen kleinen Umweg in Kauf nehmen und beim Erreichen der Pisweger Straße nicht nach links Richtung Debriacher Kreuz, sondern nach rechts in den Ort hinein abbiegen. Der Tag bietet viel Natur und Stille, um immer wieder innehalten und durchatmen zu können.
Wegbeschreibung
Vom Dorfzentrum in Sirnitz marschiert man an der Raiffeisenbank vorbei nach Osten, biegt nach 300 m rechts ab und erreicht nach 700 m Schloss Albeck. Hinter dem Schloss wählt der Wanderer die links bergab führende Schotterstraße, welche nach 600 m in die Gurktaler Landesstraße mündet. Man hält sich rechts, quert die Gurkbrücke, um gleich danach links abzubiegen. Hier auf der Schattseite von Sirnitz folgt man der bergwärts führenden Asphaltstraße. Nach 500 m gelangt man zu einer Weggabelung und hält sich links, entsprechend der Markierung des Gurktaler Höhenwanderweges G 1. Nun geht es anfangs noch recht eben, dann immer steiler werdend über 2,2 km bis zum Bauernhof vulgo Kremegger und dann über den Hof vulgo Granglitzer bergauf bis zum vulgo Tonibauer (1.000 m), dem letzten Hof, ehe man nach weiteren 1,5   km die Anhöhe erreicht. Eine wunderbare Aussicht auf die Nockberge und die Ortschaft Deutsch Griffen sind der Lohn für die Strapazen des Aufstieges. Jetzt geht es bergab bis zum Hof vulgo Potesser. Hier mündet der Waldweg in die Gemeindestraße. Man hält sich links und marschiert 3 km immer der Straße entlang bis nach Zammelsberg (Sirnitz – Zammelsberg: 11 km). Von der Zammelsberger Kirche geht es zwischen dem Friedhof und der Volksschule weiter zum Dichtersteinhain. Der Dichterweg mündet nach knapp 1 km auf die Hauptstraße. Man hält sich links und folgt dem Verlauf der asphaltierten Gemeindestraße für 1 km ehe man in einer Kehre beim sogenannten „Lenzen Kreuz“ auf die Wullrosser Straße (Schotterstraße) abzweigt. Nach knapp 100 m biegt man   nach links in einen Waldweg ein und folgt für 2,5 km der Markierung des Gurktaler Höhenweges G 1. Nachdem man die Pseiner Gemeindestraße überquert hat, folgt der Hemma-Pilgerweg  nun für weitere 7 km dem Gurktaler Höhenweg über die Tausendguldentratte (1.092 m). Hier trifft die Route mit dem von der Turrach kommenden Hemma-Pilgerweg 4 zusammen. Weiter geht es entlang des Höhenweges bis man nach ca. 2 Stunden die Pisweger Gemeindestraße erreicht. Man hält sich links und kommt nach 500 m zum Debriacher Kreuz. Von hier sind es noch etwa 3 km bis Gurk. Der Weg führt jetzt nur mehr bergab. Nach 200 m verlässt man die asphaltierten Straße nach links und folgt der Rodelbahn nach Gurk,   die geradewegs in den Ort mündet. Man quert den Gurkfluss bei der Marktbrücke und biegt in der nächsten Gasse rechts ab zum Dom.
Höchster Punkt
1.163 m
Zielpunkt
Gurk
Höhenprofil

Sicherheitshinweise
Das Begehen des Pilgerweges erfolgt auf eigene Gefahr.

Anreise
Die Anfahrt mit dem PKW erfolgt über die Gurktal Bundesstraße B 93. Von dieser biegt man nach Norden in die Hochrindl Landesstraße L 65 Richtung Sirnitz ab.
Öffentliche Verkehrsmittel
www.oebb.at

 

 

Parken
Parkmöglichkeiten bestehen in Sirnitz direkt vor der Pfarrkirche oder beim Gemeindeamt.

Autor

Tour drucken

Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
QR Download Codes für Mobiltelefone

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%