Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Benediktweg 7. Etappe: Wolfsberg - St. Paul - Pilgerweg - Tour Kärnten

Pilgerweg

Benediktweg 7. Etappe: Wolfsberg - St. Paul

Pilgerweg
Karte
Karte ausblenden

Benediktweg 7. Etappe:...

Pilgerweg

Tourdaten
17,64km
71hm
04:30h
376 - 455m
112hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

7. Tagesetappe: Wolfsberg - St. Paul im Lavanttal

Länge:  17,6 km

Gehzeit:  4,5 Stunden

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Wolfsberg


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Vom Haus St. Benedikt zum Schatzhaus Kärntens

Vom Haus St. Benedikt geht man Richtung Süden bis zur Bahnübersetzung Priel und biegt gleich danach links ab in den Radweg entlang der Lavant bis zum Einkaufszentrum EUCO. Dort überquert man die Holzbrücke auf den Wanderweg bzw. die Laufmeile links der Lavant bis zum ÖDK-Kraftwerk St. Andrä (ca. 8 km). Bei der kleinen Wehr am Ende des Wiesen- und Waldweges geht es links über die Eisenstiege abwärts, über Wiese und Schotterstraße vorbei an einem Bauerngehöft bis zur Einmündung in die Jaklinger Landestraße. Man überquert die Straße und geht weiter links der Lavant bis zum Mettersdorfer See. Von dort auf dem Bienenlehrpfad,  immer dem Fluss entlang!, bis zur Hammer (Aicher) brücke. Nach dem Wechsel auf die rechte Lavantseite (asphaltierter Radweg) geht es weiter bis zur Allersdorferbrücke und in den Ort St. Paul (9 km).

Variante ab Hammer (Aicher) brücke : weiterhin links der Lavant auf dem Feld- und Auwaldweg (Altarm der Lavant) bis Allersdorf – von dort auf der Straße zurück zur Allersdorferbrücke

Der Weg verläuft völlig  eben und ist daher auch in den Wintermonaten mit entsprechendem Schuhwerk problemlos zu begehen.

Höchster Punkt
455 m
Zielpunkt
St. Paul im Lavanttal
Höhenprofil

Sicherheitshinweise

Das Begehen des Pilgerweges erfolgt auf eigene Gefahr.

Tipps

Besonders schön präsentiert sich der Pilgerweg in den Frühlingsmonaten, wenn ringsum die Obstbäume im Tal in Blüte stehen und von den Berghängen der Kor- und Saualpe die letzten Schneefelder herunterblicken. Zur Zeit der Spargelernte im Lavanttal (Mai, Juni), gibt es unterwegs überall Köstlichkeiten rund um diese ganz besondere Gemüsesorte.


Anreise

Die Anfahrt mit dem PKW erfogt über die A2 und die Abfahrt Wolfsberg Süd oder Nord. Über die Packer Bundestraße B70 kommt man jeweils ins Stadtzentrum. Mit der Bahn (ÖBB) steigt man am besten am Hauptbahnhof aus.

Öffentliche Verkehrsmittel
Parken

Im Bereich des Bahnhofs von Wolfsberg gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten. Ein größerer Parkplatz in der Oberen Stadt befindet sich am Bleiweissplatz. Dieser ist nur zum Teil gebührenpflichtig. Ebenso die Parkplätze in der Nähe der Kirche des Hauses Benedikt.


Autor
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%