Jakobsweg Kärnten 3. Etappe: Edling - Gallizien - BERGFEX - Pilgerweg - Tour Kärnten

Pilgerweg

Jakobsweg Kärnten 3. Etappe: Edling - Gallizien

Pilgerweg
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Jakobsweg Kärnten 3. Etappe:...

Pilgerweg

Tourdaten
22,72km
401 - 519m
Distanz
417hm
450hm
Aufstieg
06:02h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

3. Tagesetappe

Strecke: Edling - Gallizien

Länge: 22,7 km

Gehzeit:  ca. 6,5  Stunden

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Edling, Pfarrkirche



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Tagesetappe verläuft eben und so kommt man gut voran. Größte Herausforderung ist an diesem Tag der mangelnde Schatten, der vor allem beim Pilgern in den Sommermonaten zu schaffen macht und die reichliche Mitnahmen von Trinkwasser erfordert. Unter den zahlreichen Kirchen am Weg verdient besonders die Filialkirche hl. Maria Magdalena in Wasserhofen eine gesonderte Erwähnung. Vermutlich ursprünglich kurz vor 1580 als protestantischer Sakralbau für das benachbarte Schloss Wasserhofen errichtet, wurde der spätgotische Rundbau 2001 mit Wandmalereien von Valentin Oman modern gestaltet.

Wegbeschreibung

Von der Pfarrkirche in Edling kommend,  führt der Weg über den Dorfplatz nach rechts zur Bundesstraße. in welche man nach links einbiegt, , um gleich darauf nach der Feuerwehr wieder rechts abzubiegen.  Nach rund 500 m biegt man nach rechts in den Wald hinein ab. Nun geht es ständig nach Westen und man quert einige Straßen in gerader Richtung. Nach einem ersten Waldstück folgt eine längere Strecke quer durch die Maisfelder und dann wieder durch den Wald bis man schließlich die Bundesstraße erreicht. Man folgt dieser nun für einen knappen Kilometer nach rechts, wiederum Richtung Westen, ehe man die Straße nach links verlässt und über Kühnsdorf Ost in den Ort hinein und weiter über Rosenhain und die Seenstraße nach Wasserhofen geht (Edling - Wasserhofen: 8 km). Der Weg führt direkt an der Filialkirche hl. Maria Magdalena vorbei. Man kommt zur St. Kanzianer Landesstraße, hält sich hier links und biegt nach rund 400 m gleich wieder nach  links in den Südweg ein. Nach weiteren 450 m geht es nach den letzten Häusern nach rechts in den Föhrenwald I und weiter über einen westwärts führenden Wald- und Wiesenweg bis zur Eberndorfer Straße. Diese muss man überqueren und wandert nun weiter über einen Waldweg bis zur Filialkirche hl. Jakobus in Klopein und weiter über den Beerenweg nach St. Kanzian. Hier überqert man nun die Schulstraße und geht entlang des Stern-, Seen-, Schedmawegs und dem Littermooser Weg vorbei am Kleinsee  bis nach Stein im Jauntal (Wasserhofen - Stein i. Jauntal: ca. 6,2 km). Nun biegt man nach links nach Weitendorf ab und geht geradewegs nach Süden in den Ort, wo man sich schließlich rechts hält und im Schatten des Steiner Berges nach Westen bis zur Möchlinger Landesstraße wandert. In diese  biegt man nach links ein, folgt dem Verlauf der Straße gerade einmal 300 m und verlässt diese wiederum nach links, um entlang eines Waldweges am Fuß des Steiner Berges nach Süden bis Gallizien zu gehen. Nach ca. 1,5 km trifft der Waldweg auf den Weiterwanderweg 08, den sogenannten Eisenwurzenweg, welchem man bis nach Goritschach entlang pilgert. Den letzten Kilometer bis nach Gallizien legt man schließlich entlang der Landesstraße zurück (Stein i. Jauntal - Gallizien: ca. 8,2 km).

Höchster Punkt
519 m
Zielpunkt

Gallizien


Sicherheitshinweise

Das Begehen des Pilgerweges erfolgt auf eigene Gefahr.

Aufgrund der Bautätigkeiten rund um die Koralmbahn gibt es im Bereich zwischen Edling und Kühnsdorf Abweichungen von der Originalroute. Wir ersuchen um Verständnis.

Tipps

Sehenswürdigkeiten:

- Wasserhofen, Filialkirche hl. Maria Magdalena

- Klopein, Filialkirche hl. Jakob

- Stein im Jauntal, Pfarrkirche hl. Laurentius mit Kreuzweg und Karner

- Gallizien, Pfarrirche hl. Jakobus d. Ä.

 

Der Schlüssel für die Kirche in Wasserhofen ist bei Hrn. Emil Mochar,  Seenstraße 34 (im Gebäude des ehemaligen ADEG-Kaufhauses) erhältlich. Tel.: +43 (0)4232/8026.

Aufgrund des Baus der neuen Bahntrasse, kann es derzeit kurz vor Kühnsdorf Probleme mit der Wegführung geben.

Der Kirchenschlüssel für die Jakobskirche in Klopein ist gleich unter der Kirche beim Hof der Fam. Anna Riegelnik, Römerweg 3, Tel.: +43 (0)650/6345902 erhältlich.

Zusatzinfos

Den Jakobswegstempel erhalten Sie an folgenden Stellen:

Edling, Gasthof-Pension Edlingerwirt, Tel.: +43 (0)4232/6116

Edling, Pfarrkirche hl. Vitus, Tel: +43 (0)4232/6218

St. Kanzian, Tourismusregion Klopeiner See, Schulstraße 10, Tel.:  +43 (0)4239/2222 

St. Kanzian, Kirchenwirt, Kirchweg 4, Tel.: +43 (0)664/8747250, od. +43 (0)4239/25025

Gallizien, Gemeindeamt, Gallizien 27, Tel.: +43 (0)4221/2220

Gallizien, Pfarkirche hl. Jakobus, Tel.: +43 (0)676/8772-8127

 

Weitere Links:

www.pilgerwege-kaernten.at

www.pilgerwege.at


Anreise

Die Anfahrt mit dem PKW erfolgt von Völkermarkt kommend über die B82, die Seeberg Straße, und weiter über die Mitterner Landesstraße L128 und die Edlinger Straße L124.

Öffentliche Verkehrsmittel
Parken

Parkplätze gibt es bei der Kirche und dem Gasthof Edlingerhof.


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Beliebte Touren in der Umgebung

Marienpilgerweg 1. Etappe: Maria Rojach - Lamm/Saualpe

mittel Pilgerweg
23,35km | 767hm | 07:01h

Hemmapilgerweg Route Karnburg, 1. Etappe: Karnburg - St. Veit

leicht Pilgerweg
16,18km | 438hm | 04:31h

Marienpilgerweg 2. Etappe: Lamm/Saualpe - Diex

schwer Pilgerweg
31,3km | 1143hm | 09:08h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%