Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Weg des Buches, 8. Etappe: Stockenboi - Weißensee/Techendorf - Pilgerweg - Tour Kärnten

Pilgerweg

Weg des Buches, 8. Etappe: Stockenboi - Weißensee/Techendorf

Pilgerweg
Karte
Karte ausblenden

Weg des Buches, 8. Etappe:...

Pilgerweg

Tourdaten
18,47km
454hm
05:30h
833 - 997m
343hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

8. Tagesetappe

Stockenboi - Weißensee/Techendorf

Länge:  18,5 km

Gehzeit:  ca. 5 Stunden

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Stockenboi


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Vom Gasthaus Wassermann wandert man entlang der Stockenboier Landesstraße zum Kaufhaus Stanitzer und dann weiter über Wanderweg am Ostufer des Weissensees und entlang des Nordufers bis nach Techendorf. Auf diesem Uferweg ist für ein kurzes Wegstück unbedingt Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Man kann auch von der Schiffsanlegestelle mit dem Linienschiff zur Kleinen Steinwand übersetzen und von dort nach Neusach und weiter bis zur evangelischen Kirche in Techendorf wandern. Wer in ein Naggl Quartier hat, wandert gleich über die Brücke über den See und dann ostwärts nach Naggl.

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Gasthaus Wassermann setzt sich der "Weg des Buches" Richtung Westen fort. Nach rund 5 Minuten erreicht man die Stockenboier Landesstraße, der man über 3,5 km entlang geht, bis man nach etwa einer Stunde linker Hand einen Wasserfall erreicht. Etwas später kommt man zu einer Ausschilderung in Richtung Gasthof Weißenbacher, welcher man über eine Holzbrücke hinweg folgt, um danach entlang des Tscherniheimerbaches in idyllischer, romantischer Landschaft weiterzupilgern. Vom Gasthaus Weißenbacher wandert man schließlich entlang eines Waldweges in Richtung Weißensee Ostufer. Kurz vor Erreichen des Sees übequert man die Landesstraße und folgt dem markierten Wanderweg am Nordufer des Sees bis nach Techendorf.

Höchster Punkt
997 m
Zielpunkt
Weißensee/Techendorf
Höhenprofil

Sicherheitshinweise

Das Begehen des Pilgerweges erfolgt auf eigene Gefahr.


Anreise
Die Anfahrt mit dem Pkw erfolgt über A10, Tauernautobahn, Abfahrt Feistritz-Paternion und ab Paternion über die L32, Stockenboier Landesstraße.
Öffentliche Verkehrsmittel

Autor
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%