Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Tour zum Naturjuwel Egelsee (Nockbike 37) - Radfahren - Tour Kärnten

Tour zum Naturjuwel Egelsee (Nockbike 37)

Tour zum Naturjuwel Egelsee...


Radfahren

Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis
Schwierigkeit
mittel
Ausgangspunkt
Seeausfluss in Seeboden
Fotos
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung
Geschichte: Die Kirche St. Wolfgang wurde 1449 das erste Mal urkundlich erwähnt. Ihr ursprünglicher Name ist „St. Wolfgang am Fratres“. An der Außenmauer neben dem Portal gibt es 3 karolingische Ziersteine aus dem 9. oder 10. Jh. n. Chr. Es gibt 2 Wallfahrten im Jahr (Oster- und Pfingstmontag). Am Ostermontag werden Schweinsstelzen versteigert (der Erlös dient dem Kirchenerhalt) und Erde geweiht, welche die Bauern auf das Feld und in den Stall streuen. Die geweihte Erde soll ein gutes Erntejahr bringen und vor Unheil im Haus und Stall schützen.
Wegbeschreibung
Naturerlebnis am Millstättersee-Südufer. Ideale Einsteigertour für geübte Biker.

Startpunkt der Tour ist die wunderschöne Seebodener Bucht.  Vom Ausgangspunkt kurz einer Asphaltstraße entlang des Südufers des Millstätter Sees, danach rechts abzweigen auf eine Schotterstraße, Auf schönen Wurzelwegen und Schotterstraßen erreicht man nach ca. 6km den Egelsee. Dieser natürliche Moorsee ist ein Naturjuwel und beliebtes Ausflugsziel.

Weiter geht es abwechselnd auf Schotter- und Asphaltstraßen über den langezogenen Rücken des Wolfsbergs mit herrlichen Panoramablicken sowohl auf den Millstättersee als auch ins Drautal.

Tipp: Machen Sie Rast im Örtchen St. Wolfgang mit schöner Kirche und ausgezeichneten Gaststätten.

 

Kartenmaterial: Genauere Informationen sind in der Nockbike Karte Nr. 37 ersichtlich. Guiding: wöchentlich in 2 Leistungslevels geführt mit Fahrtechniktraining.

 

AUF EINEN BLICK!
Höhenmeter: 455 hm

Entfernung: 16,5km

Fahrzeit: ca. 1,5-2 Stunden
Ausdauer: mittel

Technik: mittel


 

Höchster Punkt
838 m
Zielpunkt
Seeausfluss in Seeboden
Höhenprofil

Ausrüstung
Eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen einer Wanderung ist, neben dem genauen Studium des Kartenmaterials, eine optimale Ausrüstung. Zur Grundausstattung gehören solide, gut passende Berschuhe, sowie eine wasser- und   windabweisende Jacke und Überhose (Regenschutz). Sonnenbrille, Mobiltelefon und Erste-Hilfe-Paket sollten auch in einem kleinen Rucksack den notwendigen Platz finden.
Sicherheitshinweise
Die wichtigsten Notrufnummern in Österreich

144 Rettungsnotruf
140 Alpinnotruf
112 Europäischer Notruf


Autor

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%