Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-6-Seen Runde: Für Genussradfahrer und Familien - Radfahren - Tour Kärnten

Radfahren

6-Seen Runde: Für Genussradfahrer und Familien

Radfahren
Karte
Karte ausblenden

6-Seen Runde: Für...

Radfahren

Tourdaten
53,96km
763hm
04:00h
446 - 586m
765hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Gemütliche Ganztages Tour vom Klopeiner See über Kleinsee, Turnersee, Gösselsdorfer See, Sonnegger See bis zum Pirkdorfer See und wieder retour.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Radinfo-Point der Tourismusinfo Klopeiner See - Südkärnten in St. Kanzian


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Vorbei an sechs der sieben Badeseen lädt die Route zu einem Streifzug durch fast die ganze Region. Die Route ist trotz der 54 km auch für geübte Kinder machbar und so eine ideale (Ganztages)Tour für Familien und Sportler. Unterwegs laden zahlreiche Ausflugsziele zum Staunen und Entdecken ein, bei den Buschenschenken und Gaststätten entlang der Strecke lässt es sich herrlich auftanken. Badesachen nicht vergessen – es warten sechs Badeseen mit Temperaturen bis zu 28°C!!

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Radtour beim Infocenter in Seelach und fahren den Hügel zum Klopeiner See hinunter. Im Zentrum biegen wir nach rechts Richung Steinerberg ab. Am Kleinsee vorbei fahren wir weiter nach St. Veit im Jauntal, dann durch die kleine Ortschaft Nageltschach weiter nach St. Primus. In St. Primus überqueren wir die Straße in Richtung Lauchenholz und fahren am Turnersee vorbei. Beim Landgasthof Piroutz halten wir uns rechts und fahren nun am Sablatnigmoor vorbei weiter nach Gösselsdorf. In Gösselsdorf biegen wir rechts ab und fahren weiter zum Gösselsdorfer See. Den See haben wir nun auf der rechten Seite und fahren weiter nach Sittersdorf, wo wir links (nicht Bleiburger Straße) abbiegen und der Straße nach Sielach und Tichoja folgen. Wir passieren den Sonnegger See auf der südlichen Seite. Weiter geht es durch die kleinen Ortschaften Kristendorf und Unterbergen durch Jaunstein nach Globasnitz. Wir durchqueren Globasnitz und fahren weiter nach Wackendorf, halten uns dort rechts und fahren durch Unterbergen durch Richtung Pirkdorf am See. Wir umrunden den Fuß des Ferrakogels und kommen am Pirkdorfer See vorbei wieder Richtung Pirkdorf. Nun sind wir bereits am Rückweg und fahren über Wackendorf wieder über Globasnitz nach Jaunstein. Hier biegen wir nun rechts Richtung Loibegg ab. Wir kreuzen die Bleiburger Bundesstraße und biegen in Loibegg nach links ab. Nun fahren wir entlang der Bundesstraße am Radweg durch Hart und Köcking durch bis nach Eberndorf bis zum Stift Eberndorf und über den Radweg durch die Felder nach Buchbrunn, Unterburg wieder nach St. Kanzian.

Höchster Punkt
586 m
Zielpunkt
Radinfo-Point der Tourismusinfo Klopeiner See - Südkärnten in St. Kanzian
Höhenprofil

Ausrüstung

Trekking- oder Mountainbike, Trinkflasche

 

Tipps

Badehosse nicht vergessen, denn der Sprung in den See ist nie weit weg!


Anreise
A2 - Abfahrt Grafenstein über Tainach an den Klopeiner See
Parken
Parkplatz der Tourismusinfo Klopeiner See - Südkärnten

Autor
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Aussichtsreich

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%