Dolomitenrundfahrt - BERGFEX - Rennrad - Tour Kärnten

Rennrad

Dolomitenrundfahrt

Rennrad
Karte
Karte ausblenden
Drucken
Tourdaten
125,5km
620 - 1.534m
Distanz
2.925hm
2.952hm
Aufstieg
13:31h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Diese Streckenführung entspricht der Lienzer Dolomitenrundfahrt, die jährlich im Juni ausgetragen wird und 2011 bereits zum 24. Mal stattfindet. Das Lesachtal, die Pustertaler Höhenstraße und die vielen idyllischen Bergdörfer sind neben der eindrucksvollen Dolomitenkulisse die landschaftlichen Highlights auf dieser Strecke.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Oberdrauburg

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung
Vom Start weg in Oberdrauburg geht es gleich mal los zum Gailbergsattel, der aber mit konstanten 6-7% Steigung angenehm zu fahren ist. Dann geht es flach bergab nach Kötschach-Mauthen, dem "Startort" des Lesachtals. Das Lesachtal wurde 1995 als "Landschaft des Jahres" und 1991 als umweltfreundlichstes Tal Europas ausgezeichnet. Im Lesachtal scheint teilweise tatsächlich die Zeit stehen geblieben zu sein: Steile Wiesen, jahrhundertalte Bergbauernhöfe und eben die unberührte Landschaft lassen einen in eine andere Welt eintauchen. Nach den Hauptorten Birnbaum, Liesing und St. Lorenzen erreicht man den Wallfahrtsort Maria Luggau mit seiner bekannten Basilika.

Man verlässt den westlichsten Ort Kärntens und kommt nach Osttirol. Vorbei geht es an den idyllischen Orten Unter- und Obertilliach und am Kartitscher Sattel erreicht man dann den mit 1.525 m höchsten Ort der Tour. Nun folgt eine 8 km lange Abfahrt ins Pustertal, in dem die Drau fließt und die hier noch als kleiner Fluss erst wenige Kilometer zurückgelegt hat. Bis nach Abfaltersbach kann man nun auch am Drauradweg fahren, der bis Lienz durchgehend asphaltiert ist, um so den relativ starken Verkehr auf der Bundesstraße zu vermeiden.

Will man noch die Pustertaler Höhenstraße mitnehmen, biegt man in Abfaltersbach nach links ab. Die Höhenstraße ist charakterisiert durch drei größere Anstiege, gefolgt von längeren Abfahrten. Die Straße ist kaum frequentiert und man fährt durch sehenswerte Bergdörfer mit malerischen Bauernhöfen und genießt wunderbare Ausblicke auf die Lienzer Dolomiten.

Bei Leisach gelangt man wieder im Tal an, ein kurzer Zwischenstopp in der Osttiroler Hautptstadt Lienz lohnt sich auf alle Fälle und die letzten rund 20 Kilometer retour nach Oberdrauburg kann man gemütlich ausklingen lassen, am besten abseits der B 100 via Tristach und Nikolsdorf.

Wegbeschreibung

Oberdrauburg - Gailberg - Kötschach-Mauthen - Lesachtal - Kartitsch - Strassen - Abfaltersbach - Anras - Kosten - Bannberg - Leisach - Lienz - Tristach - Lavant - Nikolsdorf - Oberdrauburg

Höchster Punkt
1.534 m
Zielpunkt

Oberdrauburg


Zusatzinfos
www.dolomitensport-lienz.com

www.lesachtal.com


Autor
Die Tour Dolomitenrundfahrt wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Dolomitenradrundfahrt

schwer Rennrad
122,2km | 2890hm | 05:00h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%