Schneeschuhwanderung Steineckenalm - Obergail - Liesing - BERGFEX - Schneeschuh - Tour Kärnten

Schneeschuh

Schneeschuhwanderung Steineckenalm - Obergail - Liesing

Schneeschuh
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Schneeschuhwanderung...

Schneeschuh

Tourdaten
7,96km
947 - 1.198m
Distanz
551hm
548hm
Aufstieg
03:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Der Brot- und Morendenweg ist die Basis für diese Schneeschuhtour im Lesachtal. Abwechslungsreich geht es von der Ortschaft Liesing über Wiesen, Wälder und Almen nach Obergail.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Liesing



Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Landschaftlich abwechslungsreich und vielfältigt präsentiert sich die Rundwanderung von Liesing zur Steineckenalm und nach Obergail. Sie führt im Wesentlichen über den Brot- und Morendeweg und ist daher gut ausgeschildert und leicht zu finden. Die Rundtour kann etwas verlängert werden, indem man an der Gail dem Güterweg am rechten Bachufer folgt und kurz nach der Hasslacherhütte (in der Karte fälschlicherweise als Alpengasthof H. Hasslacher bezeichnet) Richtung Süden abbiegt und den Aufstieg zur Steineckenalm über den Forstweg in Angriff nimmt.

Wegbeschreibung

Schöne Rundwanderung in Talnähe. Vom Dorfplatz in Liesing direkt an der Kirche vorbei über die Liesinger Felder nach Süden und am Waldrand über einen Steig hinunter zur Gail direkt zur Brücke. Auf der anderen Talseite führt der Weg entlang des Sommerweges recht steil durch Wald bergan. Kurz vor der Steineckenalm lichtet sich der Wald und man kommt in freies Gelände und zur Steineckenalmhütte. Der schöne Blick nach Liesing, zu den Gailtaler Alpen und den kleinen Weilern am Fuße der Gailtaler Alpen lassen die Anstrengung schnell vergessen. Ist man in der Weihnachtszeit oder im Februar auf dieser Tour unterwegs, so trifft man gelegentlich die Wirtin auf der Steineckenalm an und kommt in den Genuss ihres vorzüglichen Glühweins. Über den Forstweg wandert man westwärts zur Ortschaft Obergail, wo ebenfalls einige Gasthöfe den aufkommenden Hunger zu stillen vermögen. Über die freien Felder marschiert man abwärts bis zum Waldrand, wo man sich ostwärts hält. Über einen Forstweg führt der Weg zunächst hinunter zur Gail, an dieser entlang bis zur Brücke und über die Liesinger Felder zurück zum Ausgangspunkt.

Höchster Punkt
1.198 m
Zielpunkt

Liesing


Ausrüstung

Schneeschuhe mit Teleskopstöcken, Standard-Sicherheitsausrüstung (LVS-Gerät, Sonde Schaufel, Verbandpaket)

Sicherheitshinweise

Bitte besachten Sie immer die aktuelle Lawinenwarnstufe!

Tipps

Die Tour lässt sich etwas verkürzen, indem man von der kleinen Ortschaft Obergail mit dem Taxi nach Liesing zurück fährt.


Anreise

Von Kötschach-Mauthen über die B111 in westlicher Richtung bis nach Liesing. Von Lienz/Osttirol biegt man in Tassenbach Richtung Obertilliach/Maria Luggau ab und folgt dem Straßenverlauf bis zur Ortsschaft Liesing.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Liesing im Lesachtal

Parken

Parkplätze gibt es am Dorfplatz in Liesing, bzw. vor dem Gemeindeamt. Alternativ kann man auch beim Freizeitzentrum, Restaurant Badstube - zwischen Liesing und dem Ort Klebas - parken und die Tour von dort aus starten.


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%