Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Weißenkopf - Skitour - Tour Kärnten

Skitour

Weißenkopf

Skitour
Karte
Karte ausblenden

Weißenkopf

Skitour

Tourdaten
12,61km
1.184hm
04:00h
1.225 - 2.452m
1.184hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Der Weißenkopf ist der Geheimtipp rund um die Staller Wölla. Während der Großteil der Schitourengeher auf das Kreuzeck oder Hochkreuz marschiert, findet kaum jemand den Weg auf diesen lohnenden und einsamen Gipfel.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Kraftwerk Wöllabach


Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Zunächst geht es auf einem alten teils steilen Almweg aufwärts in baumfreies Gelände. Ab der Staller Wölla taucht man in eine faszinierende Landschaft ein und steigt über freie, mäßig steile Hänge zum Weißenkopf  bzw. dessen Vorgipfel auf. Der Weißenkopf ist der Geheimtipp rund um die Staller Wölla. Während der Großteil der Schitourengeher auf das Kreuzeck oder Hochkreuz marschiert, findet kaum jemand den Weg auf diesen lohnenden und einsamen Gipfel.

Wegbeschreibung

Vom Karftwerk geht es auf der Straße hinauf bis zum Speicher und von dort folgt man dem durch teils steiles Gelände führenden Sommerweg hinauf zu den Oberen Gößnitzer Hütten (1684m). Nach einer kurzen Querung nach Süden gelangt man zu einer weiteren Steilstufe, welche der Almweg in mehreren Kehren hinauf zur Staller Wölla (2033m). Nun steigt man entweder in westlicher Richtung über ein kurzes steileres Stück zu einer Verebnung in rund 2200m auf und folgt von dort einer breiten Rinne hinauf in einen schönen Sattel. Alternativ kann man auch von der Staller Wölla kurz nach Süden hin in die sogenannten Staller Weißen aufsteigen. Dort hält man sich dann rechts (Richtung Westen) und kommt so nach einer Steilstufe knapp oberhalb der Verebnung in 2200m am unteren Rand der Rinne heraus. Vom Ausstieg der Rinne folgt man den markanten Nordostrücken auf den Gipfel. Auch das Ende der Rinne stellt aber bereits ein lohnendes Ziel dar.

Abfahrt:

Im Bereich der Aufstiegsspur.

Höchster Punkt
2.452 m
Exposition
Höhenprofil

Ausrüstung

Übliche Skitouren- und LVS- Ausrüstung

Sicherheitshinweise

Die Rinne hinauf Richtung Gipfel ist nicht zu unterschätzen. Bei erheblicher Lawinengefahr ist hier große Vorsicht geboten.

Tipps

Bei passender Schneelage und geringer Lawinengefahr kann man bei der Abfahrt von der Staller Wölla über eine steile Rinne (nur für geübte Schifahrer) die obere Steilstufe abkürzen.


Anreise

Auf der B 106 bis knapp östlich der Ortschaft Stall im Mölltal, wo bei der Brücke über die Möll eine kleine Straße nach Süden hin abzweigt. Über diese asphaltierte Bergstraße gelangt man je nach Schneelage entweder bis zum Kraftwerk (1225m) oder bis zum Speicher (~1550m).

Parken

Parkmöglichkeiten entweder beim Kraftwerk oder knapp unterhalb des kleinen Speichers


Autor
Die Tour Weißenkopf wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Geheimtipp

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%