Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

Skitour in den Karawanken - Mittagskogel Normalweg - BERGFEX - Skitour - Tour Kärnten

Skitour

Skitour in den Karawanken - Mittagskogel Normalweg

Skitour
Karte
Karte ausblenden

Skitour in den Karawanken...

Skitour

Tourdaten
4,29km
1.148hm
04:30h
1.036 - 2.141m
63hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Schwere und alpine Schitour auf den Mittagskogel.

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Forststraße Bertahütte - Parkplatz (je nach Schneelage)



Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Diese anspruchvolle Tour startet wahlweise mit der gemütlichen Forststraße oder dem steileren Waldanstieg zur Bertahütte und in weiterer Folge über den Normalanstieg zum Gipfel des Mittagskogels.

Wegbeschreibung

In seltenen Fällen und je nach Schneelage bzw. Monat ist die Auffahrt bis zum Parkplatz auf der Forststraße zur Bertahütte möglich. Deswegen startet die beschriebene Tour etwas unter dem Parkplatz. Man folgt der Forststraße bis zum Schranke und nimmt dann wahlweise die Forststraße oder den steileren Waldweg (Weg Nr. 680) um den Sattel auf Höhe der Bertahütte zu erreichen. Ab hier hält man sich an den beschilderten Normalanstieg (Weg Nr. 680) und quert gleich zu Beginn einige Rinnen der Ostflanke bis zu den Wänden des Hühnerkogels. Ab hier in zahlreichen Serpentinen auf den 2.070 m hohen Sattel. In nordwestlicher Richtung erreicht man unterhalb des Grates den Mittagskogel. Die Abfahrt erfolgt über die Aufstiegsspur und ab der Bertahütte am besten über die Forststrasse.

Höchster Punkt
2.141 m
Zielpunkt

Mittagskogel

Exposition
Höhenprofil

Ausrüstung

Schitouren-Ausrüstung (LVS, Sonde, Lawinenschaufel), Harscheisen, Wechselbekleidung, warmes Getränk, Erste Hilfe, Handy.

Sicherheitshinweise

Diese Tour ist am besten im Frühjahr als Firntour zu machen und setzt alpine Erfahrung, eine sehr gute Kondition und Schitechnik, sichere Schneeverhältnisse und das Einschätzen der Lawinengefahr voraus. Für eine genussvolle Abfahrt im Firn, empfiehlt sich ein sehr früher Start.

Hier geht es zum Lawinenwarndienst.

Tipps

Bei schlechten Verhältnissen ist auch der Ferlacher Spitz eine mögliche Alternative.

Zusatzinfos

 Region Villach Tourismus

 +43 4242 42000

 www.visitvillach.at

 


Anreise

Von Villach oder aus dem Rosental kommend geht es mit dem Auto auf der B85 (Rosentalstraße) bis nach Unteraichwald und zweigt beim Hotel Mittagskogel in die Kopeiner Straße ab. Bei der Kreuzung Kopein verlässt man die Asphaltstraße und zweigt rechts Richtung Bertahütte ab. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Unteraichwald ist in regelmäßigen Abständen mit den öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar.

Hier gehts zur Fahrplanauskunft!

Parken

Je nach Schneelage Parkmöglichkeiten entlang der Forststraße.


Autor
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Aussichtsreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%