Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Kreuzbergl Wandertour - Wälder & Schlösser (Wanderweg 34) - Wanderung - Tour Kärnten

Wanderung

Kreuzbergl Wandertour - Wälder & Schlösser (Wanderweg 34)

Wanderung
Karte

Kreuzbergl Wandertour...

Wanderung

Tourdaten
8,71km
172hm
02:30h
444 - 545m
158hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung
Quer über das Kreuzbergl, vorbei an Schlössern bis in den Norden der Stadt - eine aussichtsreiche Wandertour für die ganze Familie ...
Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Steinerne Brücke (Villacher Straße/Luegerstraße), 9020 Klagenfurt am Wörthersee


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung
Ausgehend von der Steinernen Brücke wandert man nach Norden über den Stadtteil St. Martin auf das Kreuzbergl. Der Wanderweg 34 verläuft weiter in Richtung Norden vorbei am Gasthof Waldwirt und am Schloss Falkenberg. Langsam verlässt man nun das Kreuzbergl-Gebiet und gelangt nach Trettnig. Von dort aus spaziert man mit Blick auf das Schloss Hallegg nach Tultschnig und über die Halleggerstraße zum Schloss Seltenheim. Die letzte Wegstrecke verläuft durch den Stadtteil Wölfnitz und endet im Ortskern.
Wegbeschreibung
Die Wanderroute nimmt ihren Beginn am Lendkanal in Höhe Steinerne Brücke (Villacherstraße/Luegerstraße). Von dort aus spaziert man in Richtung Norden über den Egger-Lienz-Weg in den Stadtteil St. Martin. Man biegt nach links in die Josefinumstraße und dann nach wenigen Metern wieder nach rechts in den Felsnestweg ein. Nach rund 300 Metern hat man das Waldgebiet erreicht und biegt nach rechts in den Forstweg ein; danach folgt ein recht steiler Anstieg. Dem Weg rund 500 Meter lang folgen, bis man den Bachmannweg kreuzt. Hier links abbiegen und dem Bachmannweg folgen, bis dieser in den Atzgrubenweg mündet. Nach ungefähr 200 Metern wieder nach rechts abbiegen und dem Wanderweg 34 bis zu einer Waldlichtung folgen. Hier befindet sich der Gasthof Waldwirt, ein besonders familienfreundlicher Gasthof mitten im Wald, der zu einer wohlverdienten Rast bestens geeignet ist.

Von hier aus verläuft der Wanderweg 34 weiter in Richtung Nordwesten. Folgt man dem Weg gelangt man zum Schloss Falkenberg, wo man sich ebenfalls kurz ausrasten und eine Kärntner Jause genießen kann. Dem beschilderten Weg folgt man nun weiter in Richtung Nordwesten, bis man zur Trettnigstraße gelangt. Hier rechts abbiegen und über den Ort Trettnig weiter in die Tultschnigstraße spazieren. Diese verläuft nun relativ geradlinig in Richtung Nordwesten und bietet einen schönen Blick auf das Schloss Hallegg (linker Hand) und den Golfplatz Seltenheim (rechter Hand).

In Tultschnig angekommen muss man nun nach rechts in die Hallegger Straße abbiegen und ein Stück der Straße entlang spazieren. Dann nach links in die Unterkröllstraße abbiegen und am Schloss Seltenheim vorbei spazieren. Man umrundet nun das Schloss über den Messnerweg, der schließlich wieder in die Hallegger Straße mündet. Man befindet sich nun bereits im Ortsgebiet Wölfnitz und spaziert in Richtung Norden bis zum Ortskern weiter, bis man die Hauptstraße erreicht. Von hier aus kann man mit den Buslinien 31 und 32 (Haltestelle Wölfnitz Ort) zurück in die Klagenfurter Innenstadt zum Heiligengeistplatz fahren.
Höchster Punkt
545 m
Zielpunkt
Hauptstraße, 9061 Wölfnitz
Höhenprofil

Ausrüstung
Festes Schuhwerk, Trinkflasche
Tipps
Das Golfrestaurant Seltenheim überzeugt mit liebevoll zubereiteten Speisen, die man mit einem herrlichen Ausblick auf´s Green genießen kann ...

Anreise
Von Norden über Salzburg und die A10 Tauernautobahn und die A2 Südautobahn. Von Osten über Wien und Graz auf der A2 Südautobahn und von Süden über Laibach und die B91 Loiblpass-Straße bzw. über Udine und die A2 Südautobahn. Von der Autobahnabfahrt „Wörthersee“ über die Villacher Straße in Richtung Zentrum bis zur Steinernen Brücke. Genauere Informationen finden Sie außerdem auf unserer Website.
Öffentliche Verkehrsmittel
Vom Hauptbahnhof Klagenfurt (Linien 40, 41, 80, 81) und vom Kärnten Airport (Linie 42) können Sie die öffentlichen Busse nutzen, um zum zentralen Busbahnhof in der Innenstadt, dem Heiligengeistplatz, zu gelangen. Von dort nehmen Sie die Linien 10, 61 oder 81 bis zur Haltestelle „Steinerne Brücke“. Genauere Informationen finden Sie außerdem auf unserer Website.
Parken
Ausreichend Parkplätze in der Nähe der Steinernen Brücke vorhanden. Genauere Informationen zu den Parkgaragen in Klagenfurt am Wörthersee finden Sie auf unserer Website.

Autor
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPXGPS Exchange Format (XML)
  • KMLGoogle Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Aussichtsreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%